Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz

Neuer Markenauftritt der Kreisstadt Mettmann

Logo Rhenag

Mehr Infos Die Logo-Entwicklung auf einen Blick

Das Stadtwappen als Hoheitszeichen der Stadt bleibt erhalten, die Kirchen prägen das Stadtbild und sind dauerhaft im Stadtwappen verankert. Daran wird sich auch nichts ändern. Zudem kann das Stadtwappen mit der neuen Wort-/Bildmarke kombiniert werden.

Warum überhaupt ein neues Logo? Wie ist das Logo entwickelt worden und welche Grundgedanken des Marketing liegen zugrunde? Welche Vorteile hat die Kreisstadt Mettmann von einem neuen Logo? Welche Kosten verursacht das neue Logo? Und warum hat sich die Fachjury mit Vertretern der Ratsfraktionen und Marketingexperten für diesen Lösungsansatz entschieden?

Antworten auf diese und viele andere Fragen rund um den neuen Markenauftritt der Kreisstadt Mettmann sind in einem Fragen-Antwortenkatalog (FAQ) zusammengestellt. Darüber hinaus wird in einem Film "Wie kommt das n in das m?" anschaulich die Entstehung des Logos und die Idee der kreativen Köpfe der Agentur 361 Grad erklärt.

 

Antworten auf die häufigsten Fragen

Antworten auf die häufigsten Fragen

Video ansehen

Wie kommt das n ins m?

Mettmann - Ein emotionales Kurzportrait

Imagefilm Kurzportrait Mettmann Die Kreisstadt Mettmann hat viel zu bieten: Bergisches Fachwerk, moderne Architektur, traditionelles Handwerk, hochmoderne Industrie, die historische Oberstadt und natürlich das weltberühmte Neandertal ... Es sind aber auch die Menschen, die Mettmann so liebenswert machen. Mettmann ist eine Stadt im Wandel und eine Stadt mit bedeutenden historischen Wurzeln.

Weitere Informationen Video ansehen

 

Pressemeldungen & News vom:

13.07.2018 - Baubetriebshof stellt Parkzonenschilder in Wohngebiet auf

13.07.2018 - Väter und Kinder campen im Kindergarten

12.07.2018 - Städtische Kitas im Fußballfieber

12.07.2018 - Fachbereichsleiterin Ute Piegeler wurde verabschiedet

12.07.2018 - Änderungen bei den Parkgebühren beschlossen

12.07.2018 - Freie Plätze in Kursen ''Musikalische Früherziehung''

10.07.2018 - IKZ bietet Tanzworkshop für Jugendliche an

10.07.2018 - Bürgermeister beim Sommerfest in Obschwarzbach

10.07.2018 - Behinderungen auf der Neanderstraße wegen Schachtsanierung

09.07.2018 - Kontrollsäulen sind keine Geschwindigkeitsblitzer

Presseportal weitere Meldungen

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum