Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Aktuelles & Kontakte ǀ Geodaten und Karten

 

Ein herzliches Willkommen auf der Homepage der Stadtverwaltung Mettmann


Logo RWELogo RhenagLogo Stadtwerke

 

39. Mettmanner Heimatfest und 1111-Jahr-Feier

Von Freitag, 28.08. bis Sonntag, 30.08.2015 findet „rund um St Lambertus“ die 39. Auflage des Mettmanner Heimatfestes statt. In diesem Jahr wird das Heimatfest am 29.08. und 30.08.2015 (jeweils von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr) um Aktionen und Aktivitäten zum 1111 – jährigen Bestehen der Stadt begleitet. Veranstaltungsschwerpunkt für dieses Ereignis wird die Oberstraße sein, die an beiden Veranstaltungstagen gesperrt wird.

Das Programm für beide Ereignisse ist vielfältig und abwechslungsreich.

 

Plakat Heimatfest 2015



Der Startschuss zum Heimatfest erfolgt am Freitag abend um 19.30 Uhr durch Bürgermeister Bernd Günther. Die Hildener Cover-Rockband One Night Stand interpretiert dann auf der Bühne Rockklassiker von AC/DC, Status Quo, T. Rex, Roxy Music, Ike & Tina Turner, Deep Purple, Rolling Stones, U2 u.v.a.

Als „Warm Up“ werden die Aulen Mettmanner mit ihrer Drehorgel am Samstag  ab 11.15 Uhr über den Markt und die Oberstraße ziehen. Die Jubiläumsfeier beginnt ab 12 Uhr mit einer Ausstellungseröffnung.  Der Mettmanner Künstler Dr. Peter Feyen stellt gemeinsam mit Herrn Bürgermeister Günther am 29.8. um 12 Uhr seine Zeitreise  'Von der Keule zum Smartphone' vor. Auf 12 großen Tafeln wird die Mettmanner Stadtgeschichte der vergangenen Jahrhunderte im Kontext des Weltgeschehens anschaulich, eindrucksvoll und nachhaltig dargestellt. Die musikalische Leitung der Eröffnung liegt in den Händen der Mettmanner Sopranistin Constanze Backes. Weiter geht es mit Live-Darbietungen auf dem Markt: ab 14.15 Uhr gestaltet der Integrationsrat einen halbstündigen Folklore-Auftritt. Im Anschluss daran animieren Mitglieder von Mettmann Sport ab 15 Uhr in 4 x 1 Sporteinheit zum aktiven Mitmachen. Zeitgleich finden stündliche Ausstellungsführungen auf der Oberstraße statt. Darüber hinaus präsentieren sich Mettmanner Vereine, Institutionen und Verbände an beiden Tagen mit Informations- und Erlebnisständen.
Die Ostrock-Coverband Splitt aus Berlin wird ab 20 Uhr auf der Bühne  die großen DDR-Songklassiker u.a. von Silly, Karat, den Puhdys,  Vroni Fischer, City, Keimzeit und Ute Freudenberg performen.

Der Sonntag beginnt um 10.45  Uhr mit einem von Mettmann Sport organisierten Happy Run /Walk über 11,11 km durch das Neandertal. Das Duo Ksoll & Schwarzinger interpretiert ab 11.45 Uhr sowie um 16.15 Uhr an der Oberstraße u.a. Balladen und Pop-Songs. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr werden wie am Vortag stündliche Führungen an der Oberstraße angeboten. Um 12.30 Uhr findet auf der Bühne das inzwischen traditionelle Stadtgebet statt. Nach diesem eher besinnlichen Programmteil wird die auf dem Fest gern gesehene Sail Jazz Band aus Eindhoven in der Zeit von 13.15 – 16.15 Uhr rund um die Kirche mit einem Mix aus Dixie, Swing und Jazz für ausgelassene Stimmung sorgeb.. Während dessen zieht von 13 bis 18 Uhr das Stelzentheater Circolo in phantasievollen Kostümen ihre Blicke auf sich. Ob u.a. als Blume, Insekt, Drache, Wasser- und Baumwesen verkleidet – die Darsteller sind in jeder Hinsicht ein Highlight des Heimatfestes.
Gegen 17 Uhr animiert DJ Crazy die Zuschauer an der Oberstraße zum Tanzen. Zum Abschluss des Heimatfestes betritt Reiner Vogl die Bühne am Lambertusturm. Der Sänger stellt Titel aus seinem aktuellen Album 'Ich will mit Dir leben' vor. Sein Fernseh-Debüt gab er 1990 bei der Rudi Carrell-Show. Mit seinem Repertoire aus Schlager, Country, Oldies und Maffay-Hits kommt der Musiker auch in Mallorca gut an.

Neben diesen Aktivitäten haben sich auch die Oberstädter wieder eine besondere Aktion ausgedacht. Unter dem „1111 Jahre Mettmann – 1111 Erinnerungen und Ideen“ können die Mettmanner in verschiedenen Geschäften und Lokalen (Café Am Markt,  Between, Farben Schwarz, HAUTEVILLE) ihre Erinnerungen auf die vorbereiteten Etiketten zu bringen. Die Ergebnisse werden ab dem 20.08.2015 an den Bäumen der Oberstadt  präsentiert.

An vielen Häusern in der Mettmanner Innen- und Oberstadt sollen – dem Anlass angemessen – für die Zeit der Veranstaltung Schilder angebracht werden, die auf die jeweilige Historie hinweisen.

Die Organisatoren hoffen, dass der Wettergott am „Heimatfestwochenende“ ein Einsehen mit den feierfreudigen Mettmannern und Besuchern hat.

 

 

 

© Kreisstadt Mettmann

Icon aktuellesPressemeldungen & News vom:

27.08.2015 - Vincent van Gogh – Ein Leben in Farben

26.08.2015 - Offener Brief an die SPD Ratsfraktion

25.08.2015 - Deckenerneuerung auf der Nordstraße

24.08.2015 - Die Mettmanner Bürgermeisterkandidaten stellen sich den Fragen der Jugend

24.08.2015 - Einladung zum Weltfriedenstag am 01.09.2015

24.08.2015 - Die Geschichte der vermissten Schuhe

21.08.2015 - Sagenhafter Kreis Mettmann

21.08.2015 - Anmeldungen für den Kindergarten - online informieren und registrieren

21.08.2015 - KITA-Neubau mit Passivhaus- Zertifikat ausgezeichnet

20.08.2015 - Aus dem Leben erzählt

19.08.2015 - Teile der historischen Stadtmauer entdeckt

19.08.2015 - 70. Kinderkleiderflohmarkt am Samstag, 19.09.2015

weitere Meldungen

 

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.de