Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen und News der Feuerwehr:

News vom: 18.01.2017: Offizielle Verabschiedung von Rolf Hamacher im Rathaus

News vom: 16.01.2017: Sternsinger zu Besuch bei der Feuerwehr Mettmann

News vom: 06.01.2017: Nach 44 Jahren ist Schluss - Abschied von Rolf Hamacher

News vom: 02.01.2017: Silvesternacht beschert Mettmanner Feuerwehr sechs Brandeinsätze und eine Vielzahl von medizinischen Notfällen

News vom: 23.12.2016: Fahrzeugbrand auf dem Südring

News vom: 13.12.2016: Feuerwehr öffnete das elfte Adventürchen

News vom: 08.12.2016: Verabschiedung von Peter Nachtigall aus dem aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Mettmann

News vom: 29.11.2016: Feuerwehrförderverein sponsort Taschen für die Jugendfeuerwehr

News vom: 29.11.2016: Erbsensuppe vom Feuerwehrförderverein auf dem Blotschenmarkt

News vom: 20.11.2016: Sturm in Mettmann: Feuerwehr musste Weihnachtsbaum auf dem Königshofplatz fällen

News vom: 14.11.2016: Abschlussprüfung der Feuerwehr-Lehrgruppe 2015/2016

News vom: 17.10.2016: Feuerwehr kocht Erbsensuppe am verkaufsoffenen Sonntag

News vom: 26.09.2016: Reinigungskonzentrat ausgelaufen - Vollsperrung der Autobahn

News vom: 26.09.2016: Sperrung der A3 aufgrund eines Feuerwehreinsatzes

News vom: 29.08.2016: Feuerwehr Mettmann stellt neuen Krankentransportwagen in Dienst

weitere Meldungen

 

 

Logo FF Feuerwehr Mettmann - Mitglied werden

Sie sind 17 Jahre oder älter, …

 …dann engagieren Sie sich ehrenamtlich in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr!

Die Freiwillige Feuerwehr Mettmann bietet jedes Jahr die Möglichkeit an, neues Personal in der Lehrgruppe auszubilden. Damit dies gut funktioniert, sollten Sie nicht nur für den Umgang mit technischen Geräten interessieren, sondern auch körperlich gesund sein. Die Ausbildung dauert ca. ein Jahr und wird in Form von 14-tägigen Übungsdiensten durchgeführt. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Grundausbildung, werden sie in den aktiven Dienst der Feuerwehr übernommen und eignen sich in Übungsabenden und weiteren Lehrgängen viele Kenntnisse und Fähigkeiten an.

Das bieten wir:

Das erwarten wir:

 

Du bist zwischen 11 und 17 Jahre alt, …

 …dann ist die Jugendfeuerwehr genau das Richtige für Dich!

Die Jugendfeuerwehr bildet die Jugendabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr. Sie sichert den Nachwuchs, hält gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrecht und zeigt der Jugend, was Gemeinsinn bedeutet. In Mettmann besteht die Jugendfeuerwehr aus 30 weiblichen und männlichen Jugendlichen, die von 7 Ausbilderinnen und Ausbildern betreut werden. Geführt wird die Jugendfeuerwehr vom Stadtjugendfeuerwehrwart und seinem Stellvertreter. Aufgeteilt in drei Altersgruppen lernen die Jugendlichen die Fahrzeuge der Feuerwehr, den Umgang mit feuerwehrtechnischem Gerät und das Arbeiten im Team kennen.  Neben den „feuerwehrgeprägten“ Dienstabenden, treffen wir uns auch zu sportlichen Aktivitäten, Spielen, Projektarbeiten sowie anderen Sonderdiensten.

Schnuppertermine

Für Interessierte bieten wir "Schnuppertermine" an. Bitte rufen Sie uns an, dann können wir einen individuellen Termin vereinbaren.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie! Nutzen Sie unser Onlineformular oder wenden Sie sich direkt an:

Vorname: Name:
Alter: Anschrift:
PLZ: Wohnort:
Emailadresse: Telefon:
Kommentar:

 

Bitte hier den Sicherheitscode ablesen und eingeben:

 

 

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

 

© Kreisstadt Mettmann

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum