Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten

+ + + Städtische Kindertageseinrichtungen + + +

Flyer der städtischen Kindertagesstätten zum Download

In den fünf städtischen Kindergärten
bieten wir mit rund 90 pädagogischen Fachkräften
folgendes Betreuungsangebot für
Mettmanner Familien:

In unseren Einrichtungen bieten wir eine verlässliche
und bedarfsgerechte Betreuung für
Kinder mit wöchentlichen Betreuungszeiten
von 25, 35 und 45 Stunden an.... mehr Infos

Download als PDF-Datei

Beteiligungsprojekt: Spiel- und Bolzplatz an der Schumannstraße

„Was bisher geschah,…“

Nachdem der Jugendhilfeausschuss im Herbst 2007 Gelder zur Verfügung gestellt hat, um den Spiel- und Bolzplatz an der Schumannstraße im Rahmen eines Beteiligungsprojektes zu attraktivieren, wurden die ersten Kontakte geknüpft.

Januar 2008

Erste Treffen mit der Elterninitiative
Austausch mit der Stadtteilkonferenz Mettmann Süd
Erste Planungen und Sammlung von Ideen

Februar 2008

Regelmäßige Treffen mit der Elterninitiative
Erste Kontakte zu Anwohnern
Im Kinder- und Familienzentrum wird eine Spielplatzgruppe gegründet
Planung der Aktionen in den Osterferien
Befragung der Jugendgruppen im Ev. Gemeindezentrum zu ihren Spielplatzwünschen

März 2008

Angebote für Kinder in den Osterferien werden durchgeführt
Befragung von Mädchen zu ihren Spielplatzwünschen
Teilnahme an der Stadtteilkonferenz
Die Grundschule „Am Neandertal“ führt einen Wettbewerb durch: So soll der Spielplatz aussehen.
Die Kindergruppe gibt ihre Vorschläge zum Spielplatz im Mehrgenerationenhaus ab.

April 2008

Jeden Mittwoch öffnet das Spielmobil
Die Auswertung der vielen tollen Ideen findet gemeinsam mit den Kindern statt.
Die Kinder beginnen mit den Vorbereitungen für die Glitzermauer.

Mai 2008

Die Kinder bauen ein Spielplatzmodell
Sie stellen es dem Jugendhilfeausschuss im Rathaus vor.
Senioren aus dem Caritas Altenstift gestalten gemeinsam mit den Kindern die Mauer

Juni 2008

Vorbereitungen für Stadtteilfest Mettmann Süd beginnen.
22.06. Stadtteilfest
Viele Menschen spenden!
An diesem Tag werden über 1100 Euro eingenommen.
Von diesem Geld soll ein Spielhaus für den Spielplatz angeschafft werden. Der Kindergarten, die Schule, die Jugendgruppen,… erhalten in den nächsten Monaten einen Schlüssel und können Material für Spielaktionen nutzen.
Gespräche mit den Gruppen, die sich bei der Planung beteiligt haben, werden geführt.

Juli 2008

Durchführung von kleineren Angeboten in den Sommerferien, da viele im Urlaub sind. Die ersten Arbeiten beginnen! Der Bolzplatz hat nun eine Schicht rote Asche!
Der Kindergarten genießt einen Sommertag auf dem Spielplatz.

August 08

Die Kosten sind ermittelt und ein Plan vom Spielplatz wurde gezeichnet.
Die Spielmobilaktionen finden bis zu den Herbstferien jeden Mittwoch von 16.00 - 18.00 Uhr auf dem Spiel- und Bolzplatz statt.

Am 21.08. und am 22.08.erhalten die Grundschulkinder der Grundschule am Neandertal als Dankeschön für ihre engagierte Mitarbeit eine Einladung zu einer Disco und zu Töpferaktionen im Mehrgenerationenhaus.

Am Donnerstag, 28.08.08 wird die letztendliche Planung um 16.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Am Königshof 17-19, vorgestellt.
Hierzu sind alle interessierten Kinder und Erwachsenen eingeladen.

September - Dezember 2009

Die Umbauphase beginnt! Angebote werden eingeholt, Spielgeräte werden bestellt.

Januar / Februar 2009

Die ersten Geräte werden aufgebaut. Die Kinder sind begeistert! Die Elterninitiative trifft sich, um neue Aktionen zu planen.

März 2009

Am Samstag, den 14.03.09 bauen Kinder und Erwachsene ein kleines Weidentipi. Auf dem unteren Grünstreifen vom Spielplatz.
Es finden Planungstreffen mit der OGATA Neanderhöhle und anderen Kooperationspartnern statt.

April 09

In den Osterferien finden täglich Aktionen auf dem Spiel- und Bolzplatz statt. Wir suchen Ostereier, machen Stockbrot, forschen rund um den Regenwurm,…

 

Mai 2009

Weitere Umbauarbeiten sollen im Mai erfolgen.

Die Stadtteilkonferenz führt am Mittwoch, 06.05.09, um 20.00 Uhr im Kinder- und Familienzentrum, Händelstraße 5 einen Stadtteilabend zum Thema: „Auf gute Nachbarschaft“ durch.

Am Freitag, 29.05.09 wird von 15.00 - 17.00 Uhr eine kleine Schatzsuche durchgeführt. Mitmachen können Kinder und Erwachsene Treffpunkt ist der Spiel- und Bolzplatz.

Juni 2009

Am Mittwoch 03.06.09 finden am Spielmobil die Vorbereitungen für das Spielplatzfest statt.
Von 15.00 - 17.00 Uhr sind alle Kinder dazu herzlich eingeladen.

Das Spielplatzfest wird am 05.06.09 ab 16.00 Uhr durchgeführt. Eltern und Kinder werden gebeten Getränke und Kuchen zu spendieren. Lustige Spiele runden das Fest ab.

Fragen und Infos:


Gaby Hoberg - Tel. 02104 - 980 425

 

 

 zurck  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum