Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

22.01.2018: RW Lintorf gewinnt E-Jugend-Fußballturnier

22.01.2018: Mettmann hat jetzt ein Stadtorchester

22.01.2018: Bündnis für Toleranz und Zivilcourage erinnert an die Befreiung von Auschwitz

22.01.2018: A3: Ausfahrt Mettmann am Mittwoch gesperrt

22.01.2018: Bürgermeister-Sprechstunde

22.01.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 27. Januar

19.01.2018: Bürgermeister dankt den Einsatzkräften

19.01.2018: Mettmanner Grünanlagen nach dem Sturm gesperrt

19.01.2018: Angebote der Stadtwaldkids fallen vorerst aus

19.01.2018: Friedhof Goethestraße bleibt noch geschlossen

19.01.2018: Mehr als 70 Sturmeinsätze für die Mettmanner Feuerwehr

18.01.2018: Sturmtief: Aktuelle Meldungen zur Lage in Mettmann

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Abfallplanung leicht gemacht.

Pressemeldung vom 14.04.2016

Es handelt sich hier um eine nicht mehr aktuelle Meldung aus unserem Presse- und Newsarchiv!

Im aktuellen Abfallkalender sind auch sämtliche Entsorgungstermine aufgeführt. Wem das Blättern in dem umfangreichen Nachschlagewerk in Sachen Abfall zu aufwendig ist, hat gleich mehrere Alternativen, um seine Abfuhrtermine schneller zu finden.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, um keinen Abfuhrtermin zu verpassen, sollte den elektronischen Abfall-Wecker der Stadt Mettmann aktivieren. Die Anmeldung erfolgt auf der Internetseite www.mettmann.de/abfallberatung/abfallkalender. Dort muss dann für die jeweilige Straße der gewünschte Benachrichtigungszeitpunkt für die gewählte Abfallart angegeben werden. Die persönlichen Abfuhrtermine werden dann immer rechtzeitig per E-Mail mitgeteilt.

Ganz „hip“ ist natürlich der angebotene Service für Smartphone-Nutzer. Mit der Abfallkalender-App MyMuell.de kann man sich nämlich ebenfalls automatisch und zuverlässig an das Herausstellen der Restmülltonnen und Wertstoffbehälter erinnern lassen.

Für diejenigen, die lieber alles auf einen Blick haben möchten, eignet sich die persönliche Terminübersicht im PDF-Format, die im Internet unter www.mettmann.de/abfallberatung angeboten wird. Nach Eingabe des Straßennamens steht dann sozusagen ein spezieller Abfallkalender für jede Straße in Mettmann in einer sehr kompakten Halbjahresübersicht zur Verfügung.

Dazu Abfallberater Wolfgang Orts: „Auf Anregung des Seniorenrates bieten wir als besonderen Service für Mitbürgerinnen und Mitbürger ohne PC, Tablet oder Smartphone sogar an, diese straßenindividuelle Terminübersicht kostenlos zuzusenden! Ein Anruf bei der Bauhofzentrale genügt.“

Und auch bei allen weiteren Fragen steht das Team des städtischen Baubetriebshofes selbstverständlich gerne telefonisch montags, mittwochs und donnerstags jeweils in der Zeit von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr, dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr sowie freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr unter der Nummer 980-281 zur Verfügung.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum