Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

22.11.2017: Mabel Stickley wird Mettmanns Behindertenbeauftragte

22.11.2017: Anmeldefrist für einen Kindergartenplatz läuft bis 11. Januar 2018

22.11.2017: Familienfilmtag am 25. November im Weltspiegel-Kino

21.11.2017: Wasserrohrbrüche auf der Neander- und Goethestraße

21.11.2017: Eheschließungen am 7. Juli 2018 in der Kulturvilla

21.11.2017: Noch freie Plätze für den Ladies Day

21.11.2017: Gewalt gegen Frauen - eine Menschenrechtsverletzung

21.11.2017: Russisches Ballett führt ,,Der Nussknacker'' auf

21.11.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 25. November

20.11.2017: Präsentation: Nutzungskonzept Neandertalhalle (Download)

20.11.2017: Geh- und Radweg von Metzkausen nach Ratingen-Homberg

20.11.2017: Grünabfallsammlung an drei Außenstellen bis 25. November verlängert

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Verkauf auf dem Recyclinghof - Kompostsäcke zum günstigen Preis

Pressemeldung vom 28.06.2016

Es handelt sich hier um eine nicht mehr aktuelle Meldung aus unserem Presse- und Newsarchiv!

Angesichts der anstehenden Sommerpause werden die noch rund 250 vorhandenen Kompostsäcke nun zum besonders günstigen Stückpreis von 3,00 Euro je Sack auf dem Recyclinghof angeboten. Der nächste Verkauf startet dann wieder im Herbst.

Dazu Abfallberater Wolfgang Orts: "Der Kompost ist von feinster Siebung und Qualität, der sich hervorragend zur Bodenver¬besserung eignet. Ganz gleich, ob für neu angelegte Pflanzflächen oder zur Düngung von bestehenden Gemüse- und Blumenbeeten, Gehölzstreifen oder Rasenflächen. Dieses Angebot sollte man sich daher nicht entgehen lassen!"

Der Naturdünger wird übrigens aus den Gartenabfällen und den Bioabfällen, die über die Biotonne und Grünabfallsammlung erfasst werden, erzeugt und ist für den bequemen Transport in 45-l-Säcken abgepackt. Orts: „Auf diese Weise bekommt die Natur zurück, was sie gegeben hat!“

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum