Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

23.10.2017: ''Ein kleiner Weg mit großer Wirkung''

23.10.2017: Bürgermeister Dinkelmann zu Besuch beim Rhenag-Ritterfest

23.10.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 28. Oktober

23.10.2017: Kinderbank ''Bambinooo'' im Weltspiegelkino

23.10.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

20.10.2017: Recyclinghof ab 30. Oktober freitags um 17 Uhr geschlossen

19.10.2017: Tannenbäume werden aufgestellt

19.10.2017: Null Toleranz bei Gewalt!

18.10.2017: Kulturvilla als „Hort des Rheingoldes“

18.10.2017: Freie Plätze in der Naturwerkstatt am 24. Oktober

18.10.2017: „Mettmann räumt auf!“ im Herbst 2017

17.10.2017: Warnung vor übereilten Haustürgeschäften

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Volksbegehren „Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!"

Pressemeldung vom 02.02.2017

Ab Donnerstag, den 2. Februar 2017, liegen die amtlichen Eintragungslisten des Volksbegehrens „Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!“ im Bürgerbüro der Stadt Mettmann aus.

Während der Öffnungszeiten des Bürgerbüros besteht die Möglichkeit, sich in die ausliegenden Listen einzutragen:

Montag 8.00 Uhr - 12.00 Uhr 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Dienstag 8.00 Uhr - 12.00 Uhr 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Mittwoch 8.00 Uhr - 12.00 Uhr  
Donnerstag 8.00 Uhr - 12.00 Uhr 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr - 12.00 Uhr  

Zusätzlich an folgenden Sonntagen:


Sonntag, 19. Februar 2017 9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Sonntag, 26. März 2017 9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Sonntag, 30. April 2017 9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Sonntag, 28. Mai 2017 9.00 Uhr - 13.00 Uhr


Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass mit, wenn Sie sich in die ausliegenden Listen eintragen möchten.

Weitere Informationen zur amtlichen Listenauslegung und zur Beantragung eines Eintragungsscheins finden Sie auf der Homepage der Stadt Mettmann: http://www.mettmann.de/volksbegehren


 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum