Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

22.01.2018: RW Lintorf gewinnt E-Jugend-Fußballturnier

22.01.2018: Mettmann hat jetzt ein Stadtorchester

22.01.2018: Bündnis für Toleranz und Zivilcourage erinnert an die Befreiung von Auschwitz

22.01.2018: A3: Ausfahrt Mettmann am Mittwoch gesperrt

22.01.2018: Bürgermeister-Sprechstunde

22.01.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 27. Januar

19.01.2018: Bürgermeister dankt den Einsatzkräften

19.01.2018: Mettmanner Grünanlagen nach dem Sturm gesperrt

19.01.2018: Angebote der Stadtwaldkids fallen vorerst aus

19.01.2018: Friedhof Goethestraße bleibt noch geschlossen

19.01.2018: Mehr als 70 Sturmeinsätze für die Mettmanner Feuerwehr

18.01.2018: Sturmtief: Aktuelle Meldungen zur Lage in Mettmann

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Deckenbauarbeiten, B7 Südring in Mettmann

News vom: 03.03.2017

Es handelt sich hier um eine nicht mehr aktuelle Meldung aus unserem Presse- und Newsarchiv!

Pressemeldung von Straßen NRW vom 03.03.2017

Mönchengladbach/Mettmann(strassen.nrw). Am Montag, den 06.03.2017, beginnt die Straßen.Nrw-Regionalniederlassung Niederrhein mit der Wiederaufnahme der Sanierungsarbeiten auf der B 7/Südring.

Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten durchgeführt und enden voraussichtlich am 21.04.2017. Der erste Bauabschnitt, zwischen Gruitener Weg und Eisenbahnbrücke (Zufahrt Großdrinhausen), erfolgt unter halbseitiger Sperrung der B7/ Südring. In Richtung Düsseldorf ist die B 7/Südring befahrbar. In Richtung Wuppertal ist eine Umleitung ausgeschildert. Die Umleitung erfolgt über Gruiten, Osterholz und Wuppertal-Vohwinkel zurück zur B 7 (Düsseldorfer Straße). Dieser Bauabschnitt endet vorraussichtlich am 3.4.2017. Der 2. Bauabschnitt, zwischen Eisenbahnbrücke (Zufahrt Großrinhausen) und Elberfelder Straße, beginnt am 3.4.2017. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung der B 7/Südring ausgeführt. Die Umleitung erfolgt wie in im ersten Bauabschnitt, nun aber für beide Fahrtrichtungen (Düsseldorf und Wuppertal). Voraussichtliches Bauende ist der 21.4.2017.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum