Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

23.10.2017: ''Ein kleiner Weg mit großer Wirkung''

23.10.2017: Bürgermeister Dinkelmann zu Besuch beim Rhenag-Ritterfest

23.10.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 28. Oktober

23.10.2017: Kinderbank ''Bambinooo'' im Weltspiegelkino

23.10.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

20.10.2017: Recyclinghof ab 30. Oktober freitags um 17 Uhr geschlossen

19.10.2017: Tannenbäume werden aufgestellt

19.10.2017: Null Toleranz bei Gewalt!

18.10.2017: Kulturvilla als „Hort des Rheingoldes“

18.10.2017: Freie Plätze in der Naturwerkstatt am 24. Oktober

18.10.2017: „Mettmann räumt auf!“ im Herbst 2017

17.10.2017: Warnung vor übereilten Haustürgeschäften

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Start des neuen Ausbildungslehrgangs bei der Feuerwehr am 23. März

Pressemeldung vom 14.03.2017

Es handelt sich hier um eine nicht mehr aktuelle Meldung aus unserem Presse- und Newsarchiv!

Jetzt Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr werden ...

Für Interessenten, die Mitglied der Feuerwehr Mettmann werden wollen, beginnt am Donnerstag, den 23. März, die nächste Ausbildungsgruppe. Das Mindestalter liegt bei 17 Jahren. Neben Interesse an Feuerwehrtechnik sollen die neuen Mitglieder körperlich und geistig fit sein, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit besitzen sowie regelmäßig an den Übungs- und Ausbildungsdiensten teilnehmen.

Die "Neuen" werden über ein Jahr lang in 115 Stunden ausgebildet. Der Übungsdienst findet regelmäßig 14-tägig donnerstags abends auf der Feuerwache statt. Themen der Ausbildung sind unter anderem Feuerwehrtechnik, Einsatztaktik, routinierter Umgang mit Geräten, Organisation, Rechtslehre und Erste Hilfe. Nach erfolgreicher Prüfung werden sie anschließend als ehrenamtliche Einsatzkräfte die Mettmanner Wehr verstärken.

Informationen zum Grundausbildungslehrgang und zur Feuerwehr Mettmann sind auf der Homepage der Feuerwehr: www.feuerwehr-mettmann.de oder beim Leiter der Feuerwehr - Marco Zerweiss - Tel: 02104 / 980-279 - erhältlich.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum