Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

18.08.2017: Loch auf der Poststraße

18.08.2017: Beantragung von Briefwahlunterlagen

17.08.2017: Abschlussfest auf dem Bauspielplatz

17.08.2017: Verein "Neue Wege" feiert zehnjähriges Bestehen

17.08.2017: Offene Stadtmeisterschaft im Schnellschach

16.08.2017: Kitas bilden erfolgreich Erzieher/innen aus

16.08.2017: Rentenberatungsstelle bei der Stadtverwaltung Mettmann geschlossen

16.08.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 19. August

15.08.2017: Freitag wird erster Kunstrasenplatz wieder freigegeben

15.08.2017: 75. Todestag von Kaplan Johannes Flintrop

15.08.2017: Programm zum 41. Mettmanner Heimatfest vom 1. bis 3. September

15.08.2017: Glückwunsch zur Diamanthochzeit

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

BEATS AGAINST RACISM - Konzertveranstaltung am 24.03.2017 im Jugendhaus Mettmann

Pressemeldung vom 16.03.2017

Es handelt sich hier um eine nicht mehr aktuelle Meldung aus unserem Presse- und Newsarchiv!

Die internationalen Wochen gegen den Rassismus, die vom Interkulturellen Rat in Deutschland veranstaltet werden, finden in diesem Jahr unter dem Motto „100% Menschenwürde-zusammen gegen Rassismus!“ statt.

Die Jugendförderung Mettmann beteiligt sich wie auch im letzten Jahr an den Antirassismuswochen 2017 und veranstaltet im Jugendhaus Mettmann ein Konzert zum Thema!

Unter dem Titel „BEATS AGAINST RACISM!“ präsentieren u.a. Mettmanner Bands und Einzelkünstler ein buntes Programm von Rock bis HipHop.

Die Rockbands „Codacontrol“ und „Spurwexel“ sowie die HipHop-Künstler Ferman&Tizzle, Django ,Abraham und die A-Squad Crew präsentieren ihre neuen Songs.

Die Tanzgruppe „Style Revolution“,zeigt ihre akrobatischen Tanzarrangements aus dem Bereich Breakdance und HipHop-Dance. Die junge Singer-Songwriterin Julika-Elisabeth singt ihre neuen Balladen zu Klavierbegleitung.


Der Verein Stage ME e.V. unterstützt die Veranstaltung und stellt die Musikanlage!

Die jungen Künstlerinnen und Künstler wenden sich mit eigenen Ansprachen und eigenen Musiktiteln gegen Rassismus und Ausgrenzung von Minderheiten!


für Jugendliche ab 14 Jahren

Beginn 18.00 Uhr, Open End

Der Eintritt ist frei!

Nähere Informationen: unter www.internationale-wochen-gegen-rassismus.de

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum