Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

17.11.2017: Sven Kraemer ist neuer Leiter der Polizeiwache in Mettmann

17.11.2017: Talstraße wird wieder freigegeben

17.11.2017: ,,Hilfen zur Erziehung'': Zahlen steigen von Jahr zu Jahr

17.11.2017: Kein Rechts-Abbiege-Verbot an der Eichstraße

16.11.2017: Runder Tisch für Flüchtlingsunterstützung

16.11.2017: Politik will ,,Waschbrett'' erhalten

16.11.2017: Gratulation zur Diamanthochzeit

16.11.2017: Goldberg: Markierungsarbeiten für Stellplätze

15.11.2017: Schutz vor Trickbetrug

15.11.2017: Mädchentag im Mehrgenerationenhaus

14.11.2017: Sperrung auf dem Südring dauert bis zum 1. Dezember

14.11.2017: Rheinbahn-Haltestelle ''Jubiläumsplatz, Steig 1'' wird verlegt

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Ein Herz für Wildbienen in der Händelstraße

Pressemeldung vom 11.04.2017

Es handelt sich hier um eine nicht mehr aktuelle Meldung aus unserem Presse- und Newsarchiv!

Über dreißig Kinder und Väter haben am Samstag Wildbienenhotels im städtischen Kinder- und Familienzentrum Händelstraße in Mettmann gebaut. Unter Anleitung haben die Familien aus Naturholzscheiben und mit viel Geschick eine sichere Zuflucht und Brutstätte für die gefährdeten Insekten gebaut, die einen wichtigen Beitrag für unser Ökosystem leisten.

An einem Samstagvormittag trafen sich die Väter und Kinder mit ihren Erzieher/Innen auf dem Außengelände des städtischen
Kinder- und Familienzentrums Händelstraße in Mettmann-Süd.

Ziel des Tages war es, aus verschiedenen Materialien Unterkünfte für Insekten, hauptsächlich für die gefährdete Wildbiene, zu bauen.

Dieter Quack, langjähriger Mitarbeiter in der Jugendarbeit der Stadt Mettmann,hat in Zusammenarbeit mit den Erzieher/Innen allerlei Material und Werkzeug herbeigeschafft, aus denen im Laufe der nächsten Stunden die Wildbienenhotels entstanden.

Aus gefällten Bäumen wurden Scheiben geschnitten, die anschließend gehobelt und glattgeschmirgelt wurden. Mit viel Engagement bohrten Väter und Kinder anschließend mehrere unterschiedlich große Löcher in die Baumscheiben, die dadurch als Nisthöhlen für die Wildbienen dienen.

Zum Abschluss haben sich alle um ein kleines Lagerfeuer versammelt und gemeinsam Stockbrot gebacken. Alle Anwesenden waren sehr zufrieden und stolz auf die geleistete Arbeit. „Es ist schön wenn wir Väter auch in Ruhe zusammen etwas mit unseren
Kindern im Kindergarten machen können. Ich freue mich schon auf die nächste Aktion.“ sagte ein Vater der Gruppe.



 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum