Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

22.11.2017: Mabel Stickley wird Mettmanns Behindertenbeauftragte

22.11.2017: Anmeldefrist für einen Kindergartenplatz läuft bis 11. Januar 2018

22.11.2017: Familienfilmtag am 25. November im Weltspiegel-Kino

21.11.2017: Wasserrohrbrüche auf der Neander- und Goethestraße

21.11.2017: Eheschließungen am 7. Juli 2018 in der Kulturvilla

21.11.2017: Noch freie Plätze für den Ladies Day

21.11.2017: Gewalt gegen Frauen - eine Menschenrechtsverletzung

21.11.2017: Russisches Ballett führt ,,Der Nussknacker'' auf

21.11.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 25. November

20.11.2017: Präsentation: Nutzungskonzept Neandertalhalle (Download)

20.11.2017: Geh- und Radweg von Metzkausen nach Ratingen-Homberg

20.11.2017: Grünabfallsammlung an drei Außenstellen bis 25. November verlängert

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Loch auf der Poststraße

Pressemeldung vom 18.08.2017

Auf der Poststraße ist auf einer Länge von etwa drei Metern vor dem alten Königshof-Theater die Fahrbahndecke abgesackt. Auf das Loch wurde aus Sicherheitsgründen eine Stahlplatte gelegt. Der Grund für die Absackung ist inzwischen gefunden worden. Durch eine Undichtigkeit zwischen Hauptkanal und Hausanschlussleitung haben sich dort Ratten angesiedelt und Hohlräume hinterlassen.

Ab dem kommenden Montag, 21. August, beginnen die Reparaturarbeiten. Zunächst wird die Baumaßnahme außerhalb der Fahrbahn vor dem Königshof-Theater durchgeführt. Anschließend wird auch der Teil, der unter der Fahrbahn liegt, in Angriff genommen. Während dieser Bauphase wird die Fahrspur in diesem Bereich dichter an die Häuserfassade verlegt, so dass die Straße nicht für den Verkehr gesperrt werden muss. Die zwei Parkplätze vor dem alten Königshof-Theater können während der Bauarbeiten nicht genutzt werden.

Die Arbeiten hat die Stadt mit der Rheinbahn abgestimmt, denn wegen der Umgestaltung der Breite- und der unteren Johannes-Flintrop-Straße wird der Busverkehr derzeit in Richtung Innenstadt/Jubiläumsplatz über die Poststraße umgeleitet.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum