Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

22.11.2017: Mabel Stickley wird Mettmanns Behindertenbeauftragte

22.11.2017: Anmeldefrist für einen Kindergartenplatz läuft bis 11. Januar 2018

22.11.2017: Familienfilmtag am 25. November im Weltspiegel-Kino

21.11.2017: Wasserrohrbrüche auf der Neander- und Goethestraße

21.11.2017: Eheschließungen am 7. Juli 2018 in der Kulturvilla

21.11.2017: Noch freie Plätze für den Ladies Day

21.11.2017: Gewalt gegen Frauen - eine Menschenrechtsverletzung

21.11.2017: Russisches Ballett führt ,,Der Nussknacker'' auf

21.11.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 25. November

20.11.2017: Präsentation: Nutzungskonzept Neandertalhalle (Download)

20.11.2017: Geh- und Radweg von Metzkausen nach Ratingen-Homberg

20.11.2017: Grünabfallsammlung an drei Außenstellen bis 25. November verlängert

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Briefwahlunterlagen per Formular im Internet beantragen

Pressemeldung vom 23.08.2017

Mettmanner Bürgerinnen und Bürger, die in dieser Woche bereits ihre Wahlunterlagen zur Bundestagswahl am 24. September per Post erhalten haben, können ab sofort auch auf der Internetseite der Stadt Mettmann ihre Briefwahlunterlagen beantragen.

Hierzu steht unter www.mettmann.de/wahlen ein Online-Formular zur Verfügung, mit dem man unkompliziert mit Name, Anschrift sowie unter Angabe des Wahlbezirks und der in den Unterlagen enthaltenen Wählernummer die Briefwahlunterlagen anfordern kann.

Außerdem besteht die Möglichkeit, in der Zeit vom 4. bis 22. September 2017 im Briefwahlbüro (Rathaus Altbau, Erdgeschoss, Zimmer 16c) die Stimmabgabe zur Bundestagswahl schon vor dem eigentlichen Wahltag zu erledigen.

Öffnungszeiten:
montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr
montags und dienstags von 14 bis 15.30 Uhr
donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum