Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

22.11.2017: Mabel Stickley wird Mettmanns Behindertenbeauftragte

22.11.2017: Anmeldefrist für einen Kindergartenplatz läuft bis 11. Januar 2018

22.11.2017: Familienfilmtag am 25. November im Weltspiegel-Kino

21.11.2017: Wasserrohrbrüche auf der Neander- und Goethestraße

21.11.2017: Eheschließungen am 7. Juli 2018 in der Kulturvilla

21.11.2017: Noch freie Plätze für den Ladies Day

21.11.2017: Gewalt gegen Frauen - eine Menschenrechtsverletzung

21.11.2017: Russisches Ballett führt ,,Der Nussknacker'' auf

21.11.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 25. November

20.11.2017: Präsentation: Nutzungskonzept Neandertalhalle (Download)

20.11.2017: Geh- und Radweg von Metzkausen nach Ratingen-Homberg

20.11.2017: Grünabfallsammlung an drei Außenstellen bis 25. November verlängert

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Bürgerausschuss tagt am 5. September

Pressemeldung vom 25.08.2017

Mit der Sitzung des Bürgerausschusses am 5. September um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses, Neanderstraße 85, endet die politische Sommerpause in Mettmann. Zwei Bürgeranregungen werden in der Sitzung behandelt.

In einem Fall geht es um die Beschwerde eines Anwohners der oberen Johannes-Flintrop-Straße. Er beklagt eine gefährliche Verkehrssituation im Bereich der Häuser Johannes-Flintrop-Straße 132 bis 138. Auf dem Seitenstreifen würden Mitarbeiter eines gegenüberliegenden Autohauses ihre Fahrzeuge parken. Dadurch entstünden für die Anwohner beim Ausfahren von den Grundstücken auf die Johannes-Flintrop-Straße gefährliche Situationen, weil die parkenden Autos den Fahrern die Sicht auf die Straße versperren.

In der zweiten Bürgeranregung fordert der Mettmanner Tierschutzverein eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für freilaufende Katzen.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum