Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

15.12.2017: Weihnachtsfeier für Alleinstehende

15.12.2017: Letzte Ratssitzung 2017 findet am 19. Dezember statt

14.12.2017: Bezirk 41: Einsammlung der Gelben Säcke wird vorgezogen

14.12.2017: Friedhof Goethestraße ist wieder geöffnet

13.12.2017: Abfall- und Umweltkalender 2018 wird verteilt

13.12.2017: Wintereinsatz am vergangenen Wochenende

13.12.2017: Astbruch: Friedhof Goethestraße wurde gesperrt

12.12.2017: Ernst & Miro präsentieren ihr neues Programm in der Neandertalhalle

12.12.2017: Hallenbad-Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

12.12.2017: Wasserzapfstellen auf den städtischen Friedhöfen abgesperrt

11.12.2017: Öffnungszeiten der Friedhofsverwaltung

11.12.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

pro familia Beratungsstelle feiert 25-jähriges Bestehen

Pressemeldung vom 29.09.2017

Die pro familia Beratungsstelle in Mettmann feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Der Fokus liegt seit Jahren auf der Sexualberatung an hiesigen Schulen.

Zu den Kernaufgaben der Beratungsstelle gehören darüber hinaus die Schwangerenkonfliktberatung, Sozialberatung aber auch die Sexualpädagogik im allgemeinen. So können sich junge Frauen aber auch Männer kostenlos zu Themen wie Verhütung, Kinderwunsch oder ungewollte Schwangerschaft beraten lassen. Dieses Angebot richtet sich auch an junge Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren, konzentriert sich hierbei aber auf psychosoziale Beratung sowie Unterstützung in sozialen Fragen.

Andreas Müller, der die Beratungsstelle in Mettmann zusammen mit sechs Mitarbeiterinnen leitet, konnte zur Feierstunde am Mittwoch auch den Landesvorsitzenden Rainer Hecker, Bürgermeister Thomas Dinkelmann sowie die stellvertretende Vorsitzende des pro famila Fördervereins Marianne Münnich begrüßen.

"Ohne den Förderverein, der seit mittlerweile zehn Jahren besteht, wären einige Angebote überhaupt nicht durchführbar, vor allem die regelmäßigen Projekte in den Schulen", betont Andreas Müller. Mit seinen 52 Mitgliedern generiert der Förderverein die nötigen Mittel vor allem aus Mitgliedsbeiträgen und Sponsoring.

Dass die pro familia Beratungsstelle von Mettmann aus im gesamten Kreisgebiet tätig sei, hob Bürgermeister Dinkelmann bei seinem Grußwort hervor. "Die Beratungsstelle liegt nicht nur im Zentrum der Stadt, sondern auch im Zentrum des Kreises und ist daher ein wichtiger Anlaufpunkt für Menschen, denen hier mit direkter und unkomplizierter Beratung geholfen werden kann".

Mehr Informationen findet man unter www.profamilia.de

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum