Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

18.10.2017: Kulturvilla als „Hort des Rheingoldes“

18.10.2017: Freie Plätze in der Naturwerkstatt am 24. Oktober

18.10.2017: „Mettmann räumt auf!“ im Herbst 2017

17.10.2017: Warnung vor übereilten Haustürgeschäften

17.10.2017: Weststraße wird vorübergehend zur Einbahnstraße

17.10.2017: Hallenbad in den Herbstferien durchgehend geöffnet

17.10.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

16.10.2017: Recyclinghof bietet Kompost an

16.10.2017: 79. Kinderkleiderflohmarkt am 25. November in der Stadthalle

16.10.2017: Bürgermeister Dinkelmann besucht die Tafel der NeanderDiakonie

13.10.2017: Bürgermeister Dinkelmann empfängt polnische Schüler im Rathaus

13.10.2017: 1.000 Euro Spendengelder für Kindergarten in Gorazde

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

3. Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt in der Neandertalhalle

Pressemeldung vom 10.10.2017

Es handelt sich hier um eine nicht mehr aktuelle Meldung aus unserem Presse- und Newsarchiv!

In diesem Jahr wird am 2. und 3. Dezember jeweils von 11 bis 18 Uhr zum dritten Mal ein weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt in der Mettmanner Neandertalhalle stattfinden, um Künstlern und Kunsthandwerkern eine Möglichkeit zu bieten, ihre Arbeiten wetterunabhängig zu präsentieren.

Die verfügbare Fläche pro Stand besteht aus zwei Tischen á 70x140 cm und wird gestellt. Hierfür wird eine Standgebühr von 45 Euro erhoben. Die Aussteller können am eigenen Stand arbeiten, ihre Werke verkaufen, Kontakte knüpfen oder einen eigenen Workshop anbieten.

Anmeldungen für Aussteller sind bis zum 3. November möglich. Der Anmeldung sollte eine Kurzbiografie mit Ausstellungstätigkeiten und ein bis drei Fotos der Arbeiten beigefügt werden. Über die Zulassung entscheidet der Veranstalter, ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht daher nicht.

Mehr Infos Anmeldeformular als PDF-Download

Weitere Information erhält man bei Lydia König von der Kulturabteilung der Stadt Mettmann unter Telefon 02104 / 980-407.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum