Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

13.12.2017: Astbruch: Friedhof Goethestraße wurde gesperrt

12.12.2017: Ernst & Miro präsentieren ihr neues Programm in der Neandertalhalle

12.12.2017: Hallenbad-Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

12.12.2017: Wasserzapfstellen auf den städtischen Friedhöfen abgesperrt

11.12.2017: Öffnungszeiten der Friedhofsverwaltung

11.12.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

11.12.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

08.12.2017: Pflanzarbeiten in der Breite Straße beginnen am Montag

08.12.2017: Autobahn A3: Sperrungen im Anschluss Mettmann

07.12.2017: Nikolaus-Aktion zugunsten von Mettmanner Spielplätzen

07.12.2017: Mettmanner Baubetriebshof ist für den Winter gerüstet

07.12.2017: Euroga-Brücke muss zusätzlich gesichert werden

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Anmeldefrist für einen Kindergartenplatz läuft bis 11. Januar 2018

Pressemeldung vom 22.11.2017

Alle 16 Kindertageseinrichtungen in Mettmann nehmen für das neue Kindergartenjahr, das am 1. August 2018 beginnt, bis zum 11. Januar kommenden Jahres noch Anmeldungen entgegen. Es wird empfohlen, für die Anmeldung vorab einen Termin mit der betreffenden Einrichtung zu vereinbaren. Auch für die neue Kindertageseinrichtung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) an der Gruitener Straße, die sich derzeit in Bau befindet und die ihren Betrieb voraussichtlich Ende 2018 aufnehmen wird, werden schon Anmeldungen in der AWO-Kita an der Düsseldorfer Straße entgegengenommen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Kindertageseinrichtungen, Adressen und Telefonnummern sind auf der städtischen Homepage unter www.mettmann.de/mykitavm und dem dortigen Elternportal „MyKitaVM“ zu finden.

Das einheitliche Anmeldeverfahren für alle Mettmanner Kindergärten bietet den Eltern die Möglichkeit, ihr Kind in bis zu drei Einrichtungen vormerken zu lassen. Für die Eltern bedeutet dies, dass sie ihr Kind in ihrer Wunscheinrichtung, dem Kindergarten ihrer ersten Wahl anmelden können. Eltern informieren die dortige Leiterin über die beiden Kindergärten, die für sie als zweite oder dritte Wahl ebenfalls noch in Frage kommen.

Über das Elternportal „MyKitaVM“ haben die Eltern die Möglichkeit, ihre persönlichen Daten im Vorfeld für eine Anmeldung zu hinterlegen, so dass die Leiterin bei dem persönlichen Kontakt darauf zurückgreifen kann. Auch bei einer Eingabe der Familiendaten im Elternportal ist es in jedem Fall erforderlich, dass die Eltern ihre Wunsch-Kita bis zum 11. Januar 2018 persönlich aufsuchen.

Nach wie vor entscheiden die Träger der Einrichtungen über die Aufnahmen und berücksichtigen dabei zunächst die Kinder, für die ihr Kindergarten die Wunscheinrichtung Nummer eins ist. Die ersten Platzzusagen werden am 22. Januar 2018 versandt. Eltern, die eine Zusage erhalten, müssen bis zum 31. Januar 2018 der Kita mitteilen, ob sie den Platz annehmen. Anschließend erfolgt die weitere Vergabe der noch freien Plätze, so dass spätestens bis Ende Februar alle Platzzusagen erteilt worden sind.

Eltern von Kindern unter drei Jahren, die sich für einen Platz in der Kindertagespflege interessieren, können sich an die Fachberatungsstelle „Kindertagespflege“ des Jugendamtes, Elke Giannona und Isabelle Umierski, Telefon 02104 / 980-433, wenden. In der Kindertagespflege werden mittlerweile rund 180 Plätze für Kinder unter drei Jahren in kleinen Gruppen mit 4 bis 9 Kindern und flexiblen Betreuungszeiten durch qualifizierte Tagesmütter angeboten.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum