Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

21.06.2018: 1. Bürgerfest in Metzkausen trotzte dem Regen

21.06.2018: Friedhof Lindenheide: Eichenprozessionsspinner wurde bekämpft

20.06.2018: Infostand zum Weltflüchtlingstag

20.06.2018: Die Sommerferienpalette liegt aus

20.06.2018: Tausende von Sommerblumen bringen Farbe in die Stadt

19.06.2018: Grundschüler vom Herrenhaus sind wahre Sportskanonen

19.06.2018: Sinfonieorchester Wuppertal kommt nach Mettmann

19.06.2018: Wochenmarkt fällt Mittwoch und Samstag aus

18.06.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 23. Juni

14.06.2018: Umfangreiche Sperrmaßnahmen für Schützenfest und Kirmes

14.06.2018: 1. Sommerfest der Wirtschaft

14.06.2018: Naturfreibad: Sanierungsarbeiten sind bis Samstag abgeschlossen

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Stadt soll Konzept für ein Radwegenetz entwickeln

Pressemeldung vom 08.03.2018

Einstimmig ist im Ausschuss für Planung, Verkehr und Umwelt ein Antrag der Grünen verabschiedet worden, mit dem die Stadt beauftragt wurde, „ein effizientes Konzept zur Realisierung eines Radwegenetzes im Stadtgebiet“ zu entwickeln. Das Radwegenetz soll unter Berücksichtigung des Verkehrsentwicklungsplan erstellt werden.

Im Konzept soll unter anderem sichergestellt werden, dass bei künftigen Bauvorhaben im Straßennetz dem Radverkehr eine möglichst ebenso große Bedeutung wie dem Autoverkehr zugestanden wird. Die Verwaltung wird prüfen, ob es Fördermittel von Land und/oder Bund für die Entwicklung eines Konzepts zur Umsetzung eines Radwegenetzes gibt.

Die Stadtverwaltung wurde darüber hinaus beauftragt, zu ermitteln, ob eine Radwegeverbindung vom Kolben bis zum Düsselring (Hundeweg: von der Brücke Düsselring bis zur Straße Am Kolben) förderfähig ist. Der Radweg müsse aus Sicherheitsgründen vom Fußweg deutlich getrennt und beleuchtet sein, forderte die CDU in ihrem Antrag.

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum