Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

21.08.2018: Stadtbibliothek sucht Vorlesepaten

20.08.2018: Oldtimertag und ''Histo-Neandertal'' am 15. September

20.08.2018: Ehepaar Stosiek feierte Eiserne Hochzeit

20.08.2018: Programm zum 42. Mettmanner Heimatfest

15.08.2018: Rentenstelle im Rathaus ist vom 16. bis 28. August geschlossen

15.08.2018: Bauarbeiten auf der Herrenhauser Straße dauern bis Anfang September

15.08.2018: Spielplatz am Quantenberg: Basketballkorb wird wieder aufgehängt

15.08.2018: Feuerwehr löscht Brand in Schreinerei

14.08.2018: Wasser unterspült Gehweg an der Düsseldorfer Straße

14.08.2018: Neanderthal Museum lädt zum Sommerfest ein

14.08.2018: Regiobahn: Arbeiten an der Stellwerkstechnik

14.08.2018: Spielplatz Quantenberg: Neuer Basketballkorb wird bestellt

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Mehr als 500 Gäste bei ''One World Day'' und Musikschultag

Pressemeldung vom 03.07.2018

Nach dem großen Erfolg des ersten "One World Day", der im Jahr 2017 am alten Bahnhofsgebäude am Stadtwald stattfand, lockte die Veranstaltung in diesem Jahr wieder mehr als 500 Gäste auf das Gelände der Musikschule an der Düsseldorfer Straße.

Federführend organisiert wurde der "One World Day" in diesem Jahr von der Caritas im Kreis Mettmann in Kooperation mit der städtischen Musikschule, deren Vorplatz sich bei Temperaturen nahe 30°C als wahrer Glücksfall erwies. "Der Platz rund um die Musikschule ist perfekt für Veranstaltungen dieser Größenordnung geeignet, liegt zentral und bietet gerade im Sommer mit seinen zahlreichen Bäumen viel Schatten", freute sich Heiko Richartz vom Fachdienst für Integration und Migration der Caritas.

Bürgermeister und Schirmherr Thomas Dinkelmann betonte bei seiner Begrüßung, dass die Begegnung und der Austausch im Kleinen beginnen müssen, damit Integration funktionieren könne. "Dazu tragen Veranstaltungen wie diese immens bei, weil sie Menschen zusammen- und näherbringen". Dinkelmann freute sich insbesondere darüber, dass die Musikschule nicht nur Ort des Geschehens war, sondern auch tatkräftig beim Programm mitwirkte. "Als die Anfrage von der Caritas kam, haben wir beschlossen, unseren Musikschultag mit dieser tollen Veranstaltung zu verbinden", erklärte der neue Leiter der Mettmanner Musikschule Markus Sich.

Beim "One World Day" gab es neben einem vielseitigen Musikprogramm auf der Bühne, das u.a. vom "Chor ohne Grenzen", der Tanzgruppe "Wild Tribe", der Hephata-Percussionband und unterschiedlichen Ensembles der Musikschule bestritten wurde, auch an rund 15 Ständen viel zu entdecken. Mit dabei waren beispielsweise der SKFM, der Förderverein der Musikschule, die Mettmanner AWO, das Bündnis für Toleranz und Zivilcourage, die Feuerwehr und viele mehr. So rundeten zahlreiche Gespräche, kulinarische Köstlichkeiten, Musik und Tanz einen abwechslungsreichen "One World Day" ab, dessen Fortsetzung bereits für das Jahr 2019 fest eingeplant ist.

Bildergalerie Bildergalerie zum "One World Day" 2018

Der "One World Day" hatte in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. (Foto: Kreisstadt Mettmann)

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum