Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

23.01.2017: Veranstaltung des Mettmanner Bündnisses für Toleranz und Zivilcourage anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27.01.2017

23.01.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 28.01.2017

19.01.2017: Vortrag „Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt“ und „Frühe Hilfen“ am 26. Januar

19.01.2017: Termine Jugendrat

19.01.2017: Helau Mettmann - Mehrgenerationenhaus sucht Unterstützung

18.01.2017: Offizielle Verabschiedung von Rolf Hamacher im Rathaus

18.01.2017: Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek Mettmann geht in die nächste Runde

17.01.2017: Stadtführung durch die Mettmanner Innenstadt und die historische Oberstadt

16.01.2017: Dienstagtermine der Stadtwaldkids fallen bis Ende Januar aus

16.01.2017: Sternsinger zu Besuch bei der Feuerwehr Mettmann

09.01.2017: Anmeldetermine der Schüler zu den weiterführenden Schulen in Mettmann - Schuljahr 2017/2018

06.01.2017: Nach 44 Jahren ist Schluss - Abschied von Rolf Hamacher

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

4. Mettmanner Kunstmeile - 69 Künstler haben sich für die Kunstmeile angemeldet !

Pressemeldung vom 23.04.2007

Es handelt sich hier um eine nicht mehr aktuelle Meldung aus unserem Presse- und Newsarchiv !

Im Jahr 2007 findet die alljährliche. Mettmanner Kunstmeile am 29. April 2007 in der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr in der Mettmanner Innenstadt zusammen mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag statt!

In diesem Jahr ist ein Höchststand an Anmeldungen zu verzeichnen. 69 Künstler aus verschiedenen Sparten haben sich angemeldet um die Möglichkeit zu nutzen sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren, die Entstehung der eigenen Werke vorzuführen oder einen Workshop für die Besucher anzubieten.

Bekannte Künstler wie der Bildhauer Johannes Terbach mit seinen (Stein-) Skulpturen und Reliefs und die Encaustik-Malerin Barbara Lautenbach werden ebenso zu sehen sein wie ortsansässige Künstler und der Hobbykünstler von "nebenan".

Angefangen von dreidemensionalen Schieferarbeiten über Aquarell, -Öl, -Acryl,- Malerei, Glasveredelung und Serviettentechnik bis hin zu Schmiedarbeiten und Porträtfotografie erwartete den Besucher ein weites Spektrum von künstlerischen Arbeiten.

Der überwiegende Anteil der Künstler kommt aus Mettmann oder den umliegenden Städten Wülfrath, Erkrath, Ratingen, Solingen, Heiligenhaus, Wuppertal und Düsseldorf. Darüber hinaus haben sich Künstler aus Duisburg, Bochum, Gelsenkirchen, Kempen, Tönisforst, Rheinberg und Neuss zu einer Teilnahme entschlossen.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 - 980-0, Fax: 02104 - 980714
Email: presse@mettmann.de

 

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum