Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

22.11.2017: Mabel Stickley wird Mettmanns Behindertenbeauftragte

22.11.2017: Anmeldefrist für einen Kindergartenplatz läuft bis 11. Januar 2018

22.11.2017: Familienfilmtag am 25. November im Weltspiegel-Kino

21.11.2017: Wasserrohrbrüche auf der Neander- und Goethestraße

21.11.2017: Eheschließungen am 7. Juli 2018 in der Kulturvilla

21.11.2017: Noch freie Plätze für den Ladies Day

21.11.2017: Gewalt gegen Frauen - eine Menschenrechtsverletzung

21.11.2017: Russisches Ballett führt ,,Der Nussknacker'' auf

21.11.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 25. November

20.11.2017: Präsentation: Nutzungskonzept Neandertalhalle (Download)

20.11.2017: Geh- und Radweg von Metzkausen nach Ratingen-Homberg

20.11.2017: Grünabfallsammlung an drei Außenstellen bis 25. November verlängert

 

Informationen des Bürgerbüros - Schwerbehindertenausweise

Schwerbehindertenausweise - Erst- und Änderungsanträge

Als behinderter Mensch können Sie Ihre Behinderung feststellen lassen. Ab einem Grad der Behinderung (GdB) von 50 erhalten Sie einen Schwerbehindertenausweis. Dieser berechtigt Sie, bestimmte Nachteilsausgleiche in Anspruch zu nehmen.

Für die Feststellung einer Behinderung ist die Kreisverwaltung Mettmann zuständig.

Kreisverwaltung Mettmann
Amt für Menschen mit Behinderung
Schwarzbachstr. 10

40822 Mettmann

Email: schwerbehindertenrecht@kreis-mettmann.de

 

Schwerbehindertenausweise - Verlängerung

Sofern ein vorhandener Schwerbehindertenausweis befristet ausgestellt wurde, kann dieser sowohl beim Amt für Menschen mit Behinderung als auch im Bürgerbüro verlängert werden. Dies gilt allerdings nur für die "alten" Ausweise aus Pappe und sofern noch ein Feld für Verlängerungsvermerke frei ist.

Die seit 2013 eingeführten Plastikkarten sind nicht verlängerbar. Sofern der Ausweis abgelaufen ist, muss ein neuer Schwerbehindertenausweis beantragt werden.


Weitere Informationen und Links zur Beantragung des Ausweises

 

Anschrift und Öffnungszeiten des Bürgerbüros

Die Anschrift und die Öffnungszeiten des Bürgerbüros entnehmen Sie bitte unserer Startseite des Bürgerbüros

 

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum