Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten

Rhenag Ritterfest am 22. und 23. Oktober 2016 auf dem Marktplatz

 

Rhenag RitterfestAm 22. und 23.10. wird der Marktplatz rund um den Lambertusturm in mittelalterliches Ambiente eintauchen. Das Rhenag Ritterfest wird auch in diesem Jahr keine Wünsche offen lassen. Lassen Sie sich verwöhnen mit Drachenblut oder Elfentau. Diese heißen Beerenweine geben neben Met und antialkoholischen Getränken sowie Speisen wie Lachs vom Räucherbrett und leckeres Brot aus originalgetreuem Backofen jedem das Gefühl, gerade eine Zeitreise zu machen.

Töpfer, Schmuckmacher, Imker, Perlenweber, Fellhändler, Geometer oder auch der Vornamenkundige inspirieren für kleine Geschenke anlässlich der bevorstehenden Weihnachtszeit.

Das Trio Musical begleitet das stimmungsvolle fest mit den passenden Klängen und Jonglage mit Feuer und Flammen lässt die Besucher staunen. Die drei Ritter Stefan von Ittre, Herbert von Dönhoff und Heinrich von Breslau demonstrieren anschaulich das Lagerleben sowie die Kämpfe der Rittersleut. Höhepunkt dieser Kämpfe ist die Schlacht mit den Kindern, welche stets die Obermacht gewinnen mit ihren Schaumstopfschwertern. Für Kinder bietet das ganze Ritterfest abwechslungsreiche Beschäftigung, so können sie in der Kinderschmiede mitwirken oder auf dem historischen und somit handbetriebenen Karussell mitfahren. Die Märchenerzähler Fabulix hat darüber hinaus in ihrem Zelt eine gemütliche Stätte für Geschichten aus alten Zeiten. Nach Anbruch der Dunkelheit sind diese Geschichten eher für Erwachsene geeignet.

Für Alt und Jung wird das Rhenag Ritterfest etwas dabei haben und Liebhaber der Ritterfeste aus allen Städten im Umkreis anlocken, häufig sogar in Originalkostümen, die das Flair umso mehr verstärken.

Öffnungszeiten.

Samstag, 11.00 – 21.00 Uhr
Sonntag, 11.00 – 19.00 Uhr

 

© Kreisstadt Mettmann