Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Aktuelle Infos zum Thema Familie, Soziales und LogoSenioren:

News vom: 07.12.2017: Nikolaus-Aktion zugunsten von Mettmanner Spielplätzen

News vom: 22.11.2017: Mabel Stickley wird Mettmanns Behindertenbeauftragte

News vom: 17.11.2017: ,,Hilfen zur Erziehung'': Zahlen steigen von Jahr zu Jahr

News vom: 16.11.2017: Runder Tisch für Flüchtlingsunterstützung

News vom: 14.11.2017: Bürgermeister dankt Mettmanner Ehrenamtlern

News vom: 06.11.2017: Flüchtlingskoordinatorin berichtet von ihrer Arbeit

News vom: 27.10.2017: Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht am 9. November

News vom: 25.10.2017: Rund 570 geflüchtete Menschen leben in Mettmann

News vom: 17.10.2017: Warnung vor übereilten Haustürgeschäften

News vom: 16.10.2017: Bürgermeister Dinkelmann besucht die Tafel der NeanderDiakonie

 

Würdigung des Ehrenamtes in unserer Stadt Mettmann

Organisation des Ehrenamtstages 2017 in Mettmann

Bürgerschaftliches Engagement ist unverzichtbar für das Funktionieren einer modernen Gesellschaft. Es sichert den sozialen Zusammenhalt und ist das Fundament für eine lebendige Demokratie. Wer Anteil am Schicksal anderer nimmt und sich engagiert, übernimmt Verantwortung und stellt das Gemeinwohl in den Vordergrund.

Vor diesem Hintergrund sollen im Rahmen einer Festveranstaltung einzelne Vertreter der ehrenamtlichen Organisationen sowie Einzelpersonen in Mettmann eingeladen werden, um ihnen öffentlich Dank und Anerkennung auszusprechen.

Daher sind die Vereine, Verbände sowie auch die Einwohner Mettmanns aufgerufen, Personen, die sich uneigennützig für das Wohl ihrer Mitmenschen einsetzen und die ein herausragendes ehrenamtliches Engagement bewiesen haben, für eine Anerkennung vorzuschlagen.
Es ist geplant, die Ehrung im Rahmen einer Festveranstaltung am Freitag, den 10.11.2017 ab 18.00 Uhr, in angemessenen Räumlichkeiten in Mettmann durchzuführen.

Aufgrund der zu erwartenden Anzahl der Rückläufe werden wahrscheinlich nicht alle Vorschläge berücksichtigt werden können. Es wird daher bereits jetzt um Verständnis gebeten, wenn Vorschläge möglicherweise in diesem Jahr nicht berücksichtigt werden können. Wer nicht in diesem Jahr zum Zuge kommt, ist vielleicht beim nächsten Mal dabei! Auch aus diesen Gründen wird gebeten, nur einen Vorschlag zur Würdigung des Ehrenamtes nennen.

Ehrungsvorschläge mit entsprechender Begründung sind bis spätestens 23. Juli 2017 schriftlich, per Fax oder per E-Mail bei der Stadt Mettmann einzureichen:

 

Kontaktdaten

Stadt Mettmann
Der Bürgermeister
Fachbereich 4.3 –Soziales–
Neanderstr. 85
40822 Mettmann

Fax: 02104 / 980 756

Email: marko.sucic@mettmann.de

 

Vordrucke

Bitte benutzen Sie für Ihren Vorschlag einen der folgenden Vordrucke , den Sie bitte ausgefüllt unter den oben genannten Möglichkeiten wieder der Stadtverwaltung zu kommen lassen.

Download Vorschlag durch eine Einzelperson

Download Vorschlag durch einen Verein

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Marko Sucic, Tel. 02104 / 980 450, oder Mail marko.sucic@mettmann.de,  gerne zur Verfügung.

 

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann

 

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum