Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

20.06.2018: Infostand zum Weltflüchtlingstag

20.06.2018: Die Sommerferienpalette liegt aus

20.06.2018: Tausende von Sommerblumen bringen Farbe in die Stadt

19.06.2018: Grundschüler vom Herrenhaus sind wahre Sportskanonen

19.06.2018: Sinfonieorchester Wuppertal kommt nach Mettmann

19.06.2018: Wochenmarkt fällt Mittwoch und Samstag aus

18.06.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 23. Juni

14.06.2018: Umfangreiche Sperrmaßnahmen für Schützenfest und Kirmes

14.06.2018: 1. Sommerfest der Wirtschaft

14.06.2018: Naturfreibad: Sanierungsarbeiten sind bis Samstag abgeschlossen

14.06.2018: Sperrmüll wird erst am Samstag abgeholt

14.06.2018: Brötchentaste soll wieder auf 30 Minuten verlängert werden

weitere Meldungen


Stadtplanung

Aufgaben der Stadtplanung

Die Aufgaben der Stadtplanung sind vielfältig und umfassen die gesamte räumliche Planung im Stadtgebiet der Stadt Mettmann. Unterschieden werden formelle und informelle Planungen. Die formelle Planung beinhaltet die Bauleitplanung mit dem Flächennutzungsplan und den Bebauungsplänen. Zu den Aufgaben der Stadtplanung gehören aber auch die Erarbeitung informeller Planungen. Dazu gehören u.a. Gestaltungspläne für Straßen und Plätze, städtebauliche Rahmen- oder Neuordnungspläne oder gesamtstädtische Konzepte. Während die Inhalte und das Verfahren zur Aufstellung der formellen Bauleitpläne im Baugesetzbuch verbindlich geregelt sind, gibt es bei den informellen Planungen in der Regel keine festgelegten bzw. vorgegebenen Verfahren.

Formelle und informelle Planung
Quelle: Kreisstadt Mettmann