Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

20.08.2018: Oldtimertag und ''Histo-Neandertal'' am 15. September

20.08.2018: Ehepaar Stosiek feierte Eiserne Hochzeit

20.08.2018: Programm zum 42. Mettmanner Heimatfest

15.08.2018: Rentenstelle im Rathaus ist vom 16. bis 28. August geschlossen

15.08.2018: Bauarbeiten auf der Herrenhauser Straße dauern bis Anfang September

15.08.2018: Spielplatz am Quantenberg: Basketballkorb wird wieder aufgehängt

15.08.2018: Feuerwehr löscht Brand in Schreinerei

14.08.2018: Wasser unterspült Gehweg an der Düsseldorfer Straße

14.08.2018: Neanderthal Museum lädt zum Sommerfest ein

14.08.2018: Regiobahn: Arbeiten an der Stellwerkstechnik

14.08.2018: Spielplatz Quantenberg: Neuer Basketballkorb wird bestellt

13.08.2018: 500 Zuschauer beim Open-Air-Kino

weitere Meldungen


Stadtplanung

Aufgaben der Stadtplanung

Die Aufgaben der Stadtplanung sind vielfältig und umfassen die gesamte räumliche Planung im Stadtgebiet der Stadt Mettmann. Unterschieden werden formelle und informelle Planungen. Die formelle Planung beinhaltet die Bauleitplanung mit dem Flächennutzungsplan und den Bebauungsplänen. Zu den Aufgaben der Stadtplanung gehören aber auch die Erarbeitung informeller Planungen. Dazu gehören u.a. Gestaltungspläne für Straßen und Plätze, städtebauliche Rahmen- oder Neuordnungspläne oder gesamtstädtische Konzepte. Während die Inhalte und das Verfahren zur Aufstellung der formellen Bauleitpläne im Baugesetzbuch verbindlich geregelt sind, gibt es bei den informellen Planungen in der Regel keine festgelegten bzw. vorgegebenen Verfahren.

Formelle und informelle Planung
Quelle: Kreisstadt Mettmann