Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

20.04.2018: Infrastruktur für E-Bikes wird in Mettmann weiter ausgebaut

20.04.2018: Morgen lädt Bürgermeister Dinkelmann zur Eröffnungswanderung der Entdeckerschleifen ein

20.04.2018: Bügerausschuss tagt am 24. April

20.04.2018: 10. Maigala bringt viele Sänger auf die Bühne

19.04.2018: Große Premiere des Stadtorchesters Mettmann am 5. Mai

19.04.2018: Standesamt und Ordnungsamt bleiben am 24. April vormittags geschlossen

18.04.2018: Sperrung Schwarzbachstraße: Änderungen für sieben Buslinien

18.04.2018: Auswirkungen des Tarifabschlusses auf den Haushalt der Stadt

18.04.2018: Noch freie Plätze für die Stadtführung am 21. April

18.04.2018: Neuer Bauabschnitt: Vollsperrung der Schwarzbachstraße

18.04.2018: Öffnungszeiten der Rentenberatungsstelle in der Stadtverwaltung

17.04.2018: Start des Wettbewerbs ,,Vom Kompost zum Kürbis''

weitere Meldungen


Stadtplanung

Aufgaben der Stadtplanung

Die Aufgaben der Stadtplanung sind vielfältig und umfassen die gesamte räumliche Planung im Stadtgebiet der Stadt Mettmann. Unterschieden werden formelle und informelle Planungen. Die formelle Planung beinhaltet die Bauleitplanung mit dem Flächennutzungsplan und den Bebauungsplänen. Zu den Aufgaben der Stadtplanung gehören aber auch die Erarbeitung informeller Planungen. Dazu gehören u.a. Gestaltungspläne für Straßen und Plätze, städtebauliche Rahmen- oder Neuordnungspläne oder gesamtstädtische Konzepte. Während die Inhalte und das Verfahren zur Aufstellung der formellen Bauleitpläne im Baugesetzbuch verbindlich geregelt sind, gibt es bei den informellen Planungen in der Regel keine festgelegten bzw. vorgegebenen Verfahren.

Formelle und informelle Planung
Quelle: Kreisstadt Mettmann