Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

23.05.2018: Anmeldung zum ''Jungencamp 2018'' ab sofort möglich

23.05.2018: Senioren-Sprechstunde am 6. Juni

23.05.2018: Erinneringe werden für Reparaturen vorübergehend abgebaut

22.05.2018: Stadtradeln: Sternfahrt mit fast 300 Radfahrern zum Auftakt

22.05.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 26. Mai

18.05.2018: Blotschenmarkt: Vereinbarung unterzeichnet

18.05.2018: Markus Sich ist neuer Leiter der Musikschule

18.05.2018: Hallenbad bleibt über Pfingsten geschlossen

18.05.2018: Teilweise Sperrung des Schulhofs der Astrid-Lindgren-Schule

18.05.2018: Das Bürgerbüro bleibt heute geschlossen

17.05.2018: Alte Straßenbahn erhält neuen Standort am Bahnhof

17.05.2018: Sprechstunde der Behindertenbeauftragten fällt aus

weitere Meldungen

Aktionsbündnis „Sauberes Mettmann“ im Neanderland

Die Initiatoren

Spielplatzpaten,
Bürgerverein  Metzkausen e.V,
Bürgerverein Ob- und Niederschschwarzbach e.V.,
Aule Mettmanner e.V..
Mettmanner Bürgerforum e.V,

mit Unterstützung der Stadtverwaltung Mettmann, der Polizei Mettmann und der CDU-Fraktion Mettmann starten das Aktionsbündnis „Sauberes Mettmann“ im Neanderland.

Logo des Aktionsbündnisses für ein Sauberes Mettmann

Müll, Dreck (vor allem Tierhinterlassenschaften), illegale Graffiti (Sachbeschädigung) sollen langfristig vermindert werden. Die Ursachen dafür werden gesehen in Gedankenlosigkeit bis hin zur kriminellen Energie. Menschen, die sich um die Sauberkeit bemühen, zeigen ihre Wertschätzung gegenüber dem Lebensraum, in dem sie sich aufhalten.

Wir wollen ...

Wir erreichen unsere Ziele, indem

Die wesentlichen Bausteine sind:

Aktionsbeispiele und Rückblicke auf vergangene Aktivitäten



Aktionen und Aktivitäten

Im vergangenen Jahr konnten insgesamt 15 neue Paten für Baumscheiben und Straßenabschnitte gewonnen werden. Es ist geplant, demnächst metallene Hinweisschilder für übernommen Paterschaften aufzustellen.

Diverse kleinere Aktionen zur Beseitigung von Dreck Müll und Hundekot finden übrigens inzwischen regelmäßig statt. Am 09. März 2013 fand in der Mettmanner Innenstadt die erste größere Sauberkeitsaktionen statt. Leider fanden sich nur 15 Bürgerinnen und Bürger ein, die aber insgesamt 1m³ Müll einsammelten.

 

Kontakt und weitere Informationen


Wolfgang Orts - Tel: 02104 - 980287, Email: abfallberatung@mettmann.de

oder einer der Bündnispartner

 

© Kreisstadt Mettmann

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum