Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

21.09.2017: Bestens vorbereitet für die Bundestagswahl

21.09.2017: Kinderkleiderflohmarkt in der Stadthalle restlos ausgebucht

21.09.2017: Friedhofsverwaltung am 27. September nur nachmittags geöffnet

21.09.2017: Dirigentenwechsel bei der Blaskapelle Mettmann

21.09.2017: Tag der offenen Tür in den städtischen Kindertageseinrichtungen

20.09.2017: Behinderungen auf der Breite Straße

20.09.2017: 3. Nacht der Offenen Kirchen

20.09.2017: Sechs Mettmanner Betriebe sind "TYPISCH neanderland"

20.09.2017: Bläsernachwuchs der Musikschule tritt auf

20.09.2017: 14. Mettmanner Stadtgebet am 3. Oktober auf dem Lavalplatz

20.09.2017: "Vertrieben und vergessen?" - große Resonanz auf Kreissparkassen-Ausstellung

20.09.2017: "Die besten deutschen Comics" in der Stadtbibliothek

weitere Meldungen

Leitfaden für die Durchführung öffentlicher Veranstaltungen

 

Sie planen eine öffentliche Veranstaltung?

Wenn Sie eine öffentliche Veranstaltung (z.B. Straßen- und Nachbarschaftsfeste u.ä.) durchführen möchten, bedarf es einer vorausschauenden und guten Vorbereitung. Die wichtigsten organisatorischen Rahmenbedingungen sind in diesem Leitfaden zusammengestellt und unterstützen Ihre Planung und Organisation.

Je nach Ausstattung und Ausrichtung Ihrer Veranstaltung sind von Ihnen unterschiedliche Genehmigungen bei verschiedenen Behörden einzuholen, z.B. Ordnungsbehörde, Bauaufsicht, Feuerwehr, Straßenverkehrsbehörde usw.

Unter der Rubrik „Genehmigungen“ finden Sie Informationen zur Antragstellung und den jeweiligen Zuständigkeiten der Fachabteilungen. Wenden Sie sich bitte in Zweifelsfällen rechtzeitig an die Fachabteilungen, um die notwendigen Klärungen für Ihre Veranstaltung vorzunehmen.

Unabhängig davon, ob Sie Genehmigungen beantragen müssen, ist von allen Veranstaltern zwingend der Vordruck „Veranstaltungsbeschreibung“ auszufüllen und der Stabsstelle Veranstaltungsmanagement zuzuleiten.

 

Stabsstelle Veranstaltungsmanagement

Für allgemeine Auskünfte und Terminplanungen – insbesondere zur Vermeidung unnötiger Terminkollisionen - steht Ihnen die Stabsstelle Veranstaltungsmanagement zur Seite. Sie berät Sie insbesondere bei der Planung größerer Veranstaltungen; bindet bei Bedarf die verschiedenen Fachabteilungen ein und koordiniert die Abläufe innerhalb der Verwaltung.

 

 

© Kreisstadt Mettmann

 

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum