Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

22.02.2019 - Update zum Wasserrohrbruch: Peckhauser Straße bleibt drei Wochen gesperrt

22.02.2019 - Jetzt für die MGH-Karnevalsfußgruppe anmelden

22.02.2019 - Jugendhilfeausschuss beschließt Bedarfsplanung für Kindertagesbetreuung

22.02.2019 - Update: Arbeiten von Feuerwehr und THW am Löschteich gehen voran

22.02.2019 - Wasserrohrbruch auf der Peckhauser Straße

21.02.2019 - Großeinsatz von Feuerwehr und THW im Mettmanner Außenbezirk

21.02.2019 - Karneval ticken die Uhren bei der Rheinbahn anders

21.02.2019 - Parkhaus der Königshof-Galerie am Karnevalssamstag gesperrt

20.02.2019 - Brücke Talstraße wird für vier Monate gesperrt

20.02.2019 - Dienstzeiten der Stadtverwaltung an den närrischen Tagen

Presseportal weitere Meldungen

"Mettmann räumt auf!"

Das Event für Engagement in unserer Stadt

Aktion Mettmann räumt auf

Regelmäßig engagieren sich zahlreiche Schulen und Kindertagesstätten sowie auch viele Bürgervereine, Verbände und private Initiativen bei der Aktion "Mettmann räumt auf!". Neben dem Aufsammeln von Abfällen und Unrat wurden in den vergangenen Jahren sage und schreibe mehr als 120.000 Narzissen und andere Blumenzwiebeln gepflanzt, um Mettmann nun in jedem Frühjahr zum Aufblühen zu bringen.

"Mettmann räumt auf!" ist längst ein Event in unserer Stadt geworden. Bereits zum neunten Mal erfolgte die Aktion im Herbst 2018 nicht an einem einzigen Tag, sondern von Oktober bis Ende November. Mehr als 700 Kinder und Erwachsene haben im vergangenen Jahr mitgemacht. Ganz herzlichen Dank an alle Teilnehmer, die auf diese Weise wiederholt ihr Engagement für eine saubere Stadt Mettmann nachdrücklich demonstriert haben.

Aufräumaktion im Stadtwald Beteiligen kann sich übrigens jeder. Ganz gleich ob Einzelpersonen, Vereine und Interessengemeinschaften jeglicher Art, Kleingärtner, Betriebe, Unternehmen und Dienstleister. Alle sind herzlich willkommen, um selbst Hand anzulegen im Kampf gegen Abfälle und Unrat in unserer liebenswerten Stadt.

Wie immer ist Ihnen die tatkräftige Unterstützung des Baubetriebshofes gewiss: Nach Terminabstimmung werden Greifzangen, Arbeitshandschuhe, Abfallsäcke sowie Pflanzschaufeln und Blumenzwiebeln in ausreichender Anzahl zur Verfügung gestellt. Für weitere Informationen, Anregungen und Ideen stehen wir Ihnen gerne auch unter der Telefonnummer 980-606 zur Verfügung.

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann

 

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum