Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

26.09.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

25.09.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

25.09.2017: Die Herbstferienpalette liegt druckfrisch aus

25.09.2017: ''Schutz vor Einbruch - Sicherheit ist Lebensqualität''

25.09.2017: Bürgerinformationsveranstaltung zum Masterplan Neandertal

22.09.2017: 23,3 Prozent beantragen Briefwahl

22.09.2017: Alternative Planung für den Düsselring

22.09.2017: Endspurt zur Bundestagswahl

22.09.2017: Offene Türen zur Museumsnacht

22.09.2017: Die ersten Familien sind in die neue Unterkunft eingezogen

22.09.2017: Bürgerinformationsveranstaltung zum Verkehrsentwicklungsplan

21.09.2017: Bestens vorbereitet für die Bundestagswahl

weitere Meldungen

Bedeutende Gebäude, Denkmäler & Skulpturen in Mettmann

Der Blotschenbrunnen - eine Säule aus Blotschen

Neben dem Gebäude der Dresdener Bank befindet sich die Blotschensäule.

Die vom Mettmanner Künstler Adolf Westergerling entworfene Plastik besteht aus 24 Blotschen (Holzschuhen) in Reih und Glied bis auf 3 Meter Höhe aufgerichtet und in Bronze gegossen.

Von oben rieselt unablässig Wasser herab. Die Plastik wurde in einer Firma in Süddeutschland in einem Stück gegossen, etwa eine Tonne Bronzematerial wurde dazu benötigt.

Das Kunstwerk ist eine Stiftung der Mannesmann AG und der Firma Georg Fischer.

Aufgerichtet wurde die Säule am 24. Oktober 1978.

 

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

 

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum