Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

27.07.2017: Stadtführungen nach der Sommerpause

27.07.2017: Neue Verkehrsregelung für die Herrenhauser Straße?

27.07.2017: Fußwege nach Unwetter teilweise wieder saniert

27.07.2017: Landeswahlausschuss entscheidet über Zulassung der Landeslisten zur Bundestagswahl

26.07.2017: Sanierung der B7 geht nach den Ferien weiter

26.07.2017: Naturwerkstatt in den Sommerferien

26.07.2017: Anmeldung zum Heimatfest-Trödelmarkt

25.07.2017: Kunstrasenplätze bleiben vorerst gesperrt

weitere Meldungen

Bedeutende Gebäude, Denkmäler & Skulpturen in Mettmann

Euroga 2002+ ZeichenSkulpturenpark Mettmann "´von Menschenhand"

Foto von der Plastik -Reflektion -Im Rahmen der EUROGA 2002plus wurde neben der Landschaftsgestaltung und Erneuerung von Naturschutzgebieten auch der Ausbau von Kunst- und Skulpturenpfaden aus Landesmitteln gefördert.

Entlang des Radweges von Mettmann nach Wülfrath entstand unter der Federführung der Kreisverwaltung der Skulpturenpfad "Von Menschenhand" wobei für drei Skulpturen, die Tempelquelle, Denkanstöße und die Euroga-Parkbank, der Mettmanner Stadtwald als Standort gewählt wurde.

Weitere Informationen

Weitere ausführliche Informationen über die einzelnen Skulpturen finden Sie auf unseren Internetseiten über den Skulpturenpfad im Stadtwald.

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

 

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum