Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

17.08.2019 - Bauspielplatz geht mit zwei Höhepunkten in die letzte Woche

16.08.2019 - Asphaltierungsarbeiten in mehreren Straßen vom 20. bis 23. August

15.08.2019 - Fritz Hachenberg erhält hohe Auszeichnung für ehrenamtliche Verdienste

14.08.2019 - Trödelmarkt im Kinder- und Familienzentrum Kirchendeller Weg

13.08.2019 - Bürgermeister besucht die Budenstadt auf dem Bauspielplatz

13.08.2019 - Hildegard und Heinz Friedel feiern Eiserne Hochzeit

13.08.2019 - Kanalarbeiten auf der Düsseldorfer Straße: Fünf Buslinien fahren Umleitungen

12.08.2019 - Umbau- und Sanierungsarbeiten in städtischen Gebäuden

12.08.2019 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 17. August

09.08.2019 - Verkehr freigegeben: Arbeiten auf der Talstraße sind abgeschlossen

Presseportal weitere Meldungen

1100 Jahre Stadt Mettmann - Rückblick auf das Stadtjubiläum im Jahre 2004

26.03.2004 - Erste Lesung des Literaturkreises ERA zum Stadtjubiläum im Stadtgeschichtshaus

Mit der Moderation von Gisela Schöttler, der langjährigen Kreiskulturreferentin, schenkte der Literaturverein ERA e.V. der Stadt Mettmann eine gehaltvolle Lesung von Mettmanner Autoren mit musikalischer Umrahmung. Mit Texten von Phyllis Kirchrath wurde der literarische Teil de Abends eröffnet - mit dem Gedichtband "Im Fadenkreuz" war sie als Entdeckung des Jahres 1984 gefeiert worden. Marieluise Stürzenacker - seit 20 Jahren in Mettmann ansässig - gab mit ihren "Leonie-Texten" eine Kostprobe ihrer genauen Beobachtungsgabe.

Auch ein Mettmanner Autor der vergangenen Jahre - Renz Waller - kam zum "Einsatz". Gisela Schöttler gab einen Einblick in seine humvorvolle Schilderung über die ersten, kindlichen Versuche als Falkner auf der Grundlage von Beschreibungen aus dem Mittelalter aus seinem 1937 erschienenen Buch "Der wilde Falk ist mein Gesell". Aus dem Reich der Musik schenkte Wally-Eva Lehmann Mettmann ein romantisches Heimatlied, das mit Elena Zakharevitch am Klavier und der Mettmanner Sängerin Regine Lewandowski uraufgeführt wurde.


« Übersicht über alle Events im Rahmen des Stadtjubiläums 2004 »

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann , zuletzt geändert am 07.07.2005

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum