Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

13.09.2019 - Veranstaltungsreihe „Gesunde Ernährung 2019“ wird fortgesetzt

13.09.2019 - Polnische Schülerinnen und Schüler zu Gast im Rathaus

12.09.2019 - Sperrung der Johannes-Flintrop-Straße wird versuchsweise aufgehoben

12.09.2019 - Stadtführung am 14. September ist ausgebucht

11.09.2019 - Ab Oktober heißt es wieder: ,,Mettmann räumt auf!''

10.09.2019 - Großes Fest zum Weltkindertag am 21. September

10.09.2019 - Feuerwehr lädt am 14. September zum Tag der offenen Tür ein

09.09.2019 - Hallenbad öffnet am 23. September

09.09.2019 - Begegnung und Austausch beim ''One World Day 2019''

09.09.2019 - Histo-Neandertal startete zum dritten Mal auf dem historischen Markt

Presseportal weitere Meldungen

1100 Jahre Stadt Mettmann - Rückblick auf das Stadtjubiläum im Jahre 2004

25.07.2004 - Und noch einmal Literatur zum Anfassen: Mundart von Fritz Geldmacher

Und noch einmal hatte der Literaturkreis ERA zum "Aulen"-Denkmal am Jubiläumsplatz eingeladen und vorgemacht, wie man Literatur auch für ein größeres Publikum attraktiv und interessant machen kann. Das Akkordeon-Ensemble der städt. Musikschule Mettmann sorgte für akustische Farbtupfer. Moderiert von Gisela Schöttler, standen 3 Autoren im Mittelpunkt, neben den Wahl-Mettmannern Hego Laben und Karola Amort-Winkelmann auch der Heimatdichter Fritz Geldmacher, Mettmanner Urgestein und als Bronze-Statue vor Ort präsent.

Gisela Schöttler interpretierte einige seiner Gedichte, darunter auch solche in Mundart. Hego Laben gab Kostproben seiner polemischen Lyrik und seiner "Reihenhausgeschichten". Karola Amort-Winkelmann, der Kreisstadt unter anderem als Lehrerin für Biologie und Erdkunde an der Realschule seit langem verbunden, schilderte die Nöte der Gastgeberin in Vorbereitung eines Festes. Nicht die großen Ereignisse standen im Mittelpunkt, sondern die kleinen Dinge des alltäglichen Lebens. Viel Beifall beim "Literatur-Event" des Jubiläumsjahres.


« Übersicht über alle Events im Rahmen des Stadtjubiläums 2004 »

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann , zuletzt geändert am 07.07.2005

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum