Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

19.06.2019 - Johanniskirmes und Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft

18.06.2019 - Gemeinsames Fastenbrechen im Mehrgenerationenhaus

18.06.2019 - Anmeldung zum Sommerferienprogramm ab 29. Juni

18.06.2019 - Kirmes: Mittwochsmarkt wird verlegt, Samstagsmarkt fällt aus

18.06.2019 - Schüler gestalten ''krea(k)tiv'' Schaufenster eines leerstehenden Ladenlokals

18.06.2019 - Wolfgang Friedrich und Hans-Joachim Adelhöfer verabschiedet

17.06.2019 - Verschiebungen bei der Müllabfuhr wegen Fronleichnam

17.06.2019 - Spiel- und Sportfest der Otfried-Preußler-Grundschule

17.06.2019 - Bürgermeister zeichnet erfolgreiche Sportler aus

17.06.2019 - Abbruch des ,,Waschbretts'' erst nach der Kirmes

Presseportal weitere Meldungen

Elternbeiträge für Plätze in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und OGATA

Symbol spielende Kinder

Die Elternbeiträge für die Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und offenen Ganztagsschulen werden vom Jugendamt erhoben und sind nach Einkommen gestaffelt.

Das aktuelle Einkommen ist dem Jugendamt mit entsprechenden Unterlagen (Steuerbescheid, Gehaltsabrechnung etc.) zu belegen.

Download Erklärung zum Elternbeitrag für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege zum Download als PDF-Datei

Download Erklärung zum Elternbeitrag für den Besuch der offenen Ganztagsschule zum Download als PDF-Datei

Veränderungen des Einkommens sind dem Jugendamt unverzüglich mitzuteilen.

Besuchen mehrere Kinder einer Familie eine Kindertageseinrichtung oder die Kindertagespflege, so wird nur für ein Kind der Elternbeitrag erhoben. Ebenso sind Kinder im letzten Jahr vor der Einschulung vom Beitrag freigestellt. Kinder, die auf Antrag eingeschult werden, sind ab dem 1. Dezember vom Beitrag befreit.

Besuchen mehrere Kinder einer Familie die OGATA (oder z.B. 1 Kind den Kindergarten und 1 Kind die OGATA), so ist für das / die Geschwisterkind/er der hälftige Beitrag für die OGATA gemäß der Tabelle zu zahlen.

 

Elternbeiträge für Plätze in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und OGATA

Die aktuellen Elternbeiträge finden Sie in den jeweiligen Satzungen:

 

Weitere Informationen

Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Burian (Tel. 980431) und Herrn Schenck (Tel. 980432).

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum