Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

24.05.2018: Neuer Spielspaß auf dem Spiel- und Bolzplatz Oderstraße

24.05.2018: Spielenachmittag mit Wikingerschach

23.05.2018: Anmeldung zum ''Jungencamp 2018'' ab sofort möglich

23.05.2018: Senioren-Sprechstunde am 6. Juni

23.05.2018: Erinneringe werden für Reparaturen vorübergehend abgebaut

22.05.2018: Stadtradeln: Sternfahrt mit fast 300 Radfahrern zum Auftakt

22.05.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 26. Mai

18.05.2018: Blotschenmarkt: Vereinbarung unterzeichnet

18.05.2018: Markus Sich ist neuer Leiter der Musikschule

18.05.2018: Hallenbad bleibt über Pfingsten geschlossen

18.05.2018: Teilweise Sperrung des Schulhofs der Astrid-Lindgren-Schule

18.05.2018: Das Bürgerbüro bleibt heute geschlossen

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Außenstellen für Grünabfallsammlung schließen

Pressemeldung vom 18.11.2016

Hierbei handelt es sich um eine nicht mehr aktuelle Meldung aus unserem Presse- und Newsarchiv!

An diesem Samstag, 19. November, können zum letzten Mal in diesem Jahr Grün- und Gartenabfälle an der städtischen Außenannahmestelle in Obschwarzbach abgegeben werden. Die Außenstellen in der Gruitener Straße und in der Spessartstraße sowie am Düsselring schließen eine Woche später, also am Samstag, 26. November. Die Annahmeaußenstellen öffnen dann wieder im März 2017.

Auf dem Recyclinghof in der Hammerstraße 31 wird man die grünen Wert¬stoffe aus dem Garten selbstverständlich weiterhin an jedem Werktag außer dienstags und zu den üblichen Öffnungszeiten los.

Darüber hinaus ist es möglich, Laub und Grünabfälle mit den städtischen Laubsäcken ganz bequem bei sich zu Hause abholen zu lassen. Die Laubsäcke sind auf dem Recyclinghof oder im Bürgerbüro in der Neanderstraße 85 zum Stückpreis von 1,00 Euro erhältlich und können am jeweils festgelegten Leerungstag der Biotonnen heraus gestellt werden.

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum