Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

22.02.2018: Endspurt zum Abi 2018 – Schülerhilfen in der Onleihe

22.02.2018: Am Südring wird eine Kontrollsäule für die Lkw-Maut aufgestellt

21.02.2018: Frühlingskonzert mit internationalen Opernstars

21.02.2018: Stadt muss Zeder an der Otfried-Preußler-Schule fällen

21.02.2018: Neues Integrationskonzept einstimmig auf den Weg gebracht

20.02.2018: Vollsperrung Johannes-Flintrop-Straße: Änderung für sieben Buslinien

20.02.2018: Stadt hat keinen Einfluss auf Aufnahmeverfahren an auswärtigen Schulen

20.02.2018: Ab 26. Februar Vollsperrung der Johannes-Flintrop-Straße

20.02.2018: Karten für ''Dornröschen'' einen Euro günstiger

20.02.2018: Gegen Abzocke am Telefon und an der Haustür

20.02.2018: Linde an der Düsseldorfer Straße wird gefällt

19.02.2018: Baumfällungen im Neandertal

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Recyclinghof freitags wieder bis 18:00 Uhr geöffnet

Pressemeldung vom 28.03.2017

Es handelt sich hier um eine nicht mehr aktuelle Meldung aus unserem Presse- und Newsarchiv!

Ab sofort ist der Recyclinghof freitags wieder von 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Bekanntlich war die Öffnungszeit am Freitag während des Winters bis 17:00 Uhr begrenzt.

Wie in jedem Jahr „brummt“ es zum Frühlingsbeginn nun mächtig auf dem städtischen Wertstoffhof in der Hammerstraße 31. Daher bittet Abfallberater Wolfgang Orts, sich unbedingt an die Parkplatzregelung auf dem Recyclinghof zu halten und auf Passanten und andere Verkehrsteilnehmer zu achten. Auf dem Recyclinghof darf nur in Schrittgeschwindigkeit gefahren werden. Dies gilt auch beim Verlassen des Betriebsgeländes.

Des Weiteren erinnert der städtische Abfallexperte nochmals daran, dass der Recyclinghof auch montags, mittwochs und donnerstags jeweils von 07:30 bis 14:30 Uhr sowie samstags von 08:00 bis 12:00 Uhr geöffnet ist und dienstags grundsätzlich geschlossen bleibt. Trotz der seit Jahren gültigen Regelung kommt es immer wieder vor, dass Bürger vor verschlossenen Toren stehen und mit ihren Wertstoffen und Abfällen wieder nach Hause fahren müssen. Das Abstellen von Abfällen aller Art im Umfeld des Wertstoffhofes ist nämlich nicht gestattet und wird mit einer Geldbuße geahndet.

Darüber hinaus weist Orts darauf hin, dass samstags keine Anlieferungen mit Anhängern und Kleintransportern zulässig sind. Dies gilt auch für die Abholung von Kompost. Das Rangieren der Anhänger würde den Betriebsablauf zusätzlich behindern.



 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum