Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

21.07.2017: Änderung bei den Sprechzeiten im Standesamt

21.07.2017: NRW-Radtour endet am Sonntag in Metzkausen

21.07.2017: Fußwege nach Unwetter gesperrt

21.07.2017: Unwetter sorgte für rund 200 Feuerwehreinsätze

20.07.2017: Kunstrasenplätze gesperrt

20.07.2017: 1600 Radler starten in Mettmann zur NRW-Radtour

19.07.2017: Städtisches Kulturangebot in der zweiten Jahreshälfte

18.07.2017: NRW-Radtour mit buntem Rahmenprogramm

18.07.2017: GeschichtenZEIT am 22. Juli

18.07.2017: Samstags-Programm der „Stadtwaldkids“

17.07.2017: Baustelle Innenstadt liegt im Zeitplan

17.07.2017: Neue Kurse für Kinder an der Musikschule

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Umbaupläne für die Königshof-Galerie vorgestellt

Pressemeldung vom 26.06.2017

Die Münchener ILG-Gruppe hat heute zusammen mit Bürgermeister Thomas Dinkelmann der Presse die Pläne zur Umgestaltung der Königshof-Galerie vorgestellt. Rund 10 Millionen Euro will das Unternehmen in den Umbau des Parkhauses, in die Neugestaltung der Eingangsbereiche sowie in eine Attraktivierung der Mall investieren, erklärte Florian Lauerbach, der Geschäftsführer der IGL. Das Unternehmen ist seit 1. Januar 2017 Eigentümer des Einkaufszentrums.

Von der neugestalteten Königshof-Galerie werde der gesamte Handel in der Stadt profitieren, erklärte Bürgermeister Dinkelmann. Die Kunden aus Mettmann und der Region können sich auf ein attraktives, neues Center freuen.

Große Unzufriedenheit herrscht bei Mietern und Kunden vor allem über das Parkhaus. Durch einen Erweiterungsbau zur Talstraße sollen zwei zusätzliche Rampen erstellt werden, die es möglich machen, dass es im Parkhaus keinen Begegnungsverkehr von Autos mehr geben wird, die hinein-und hinausfahren.

Ob für die Parkhauserweiterung vier Platanen gefällt werden müssen, was das Münchener Unternehmen als notwendigen Schritt ansieht, um die Verbesserung umsetzen zu können, wird von städtischer Seite geprüft. Das Parkhaus zur Talstraße soll dafür begrünt werden.

Die Königshof-Galerie ist derzeit von außen kaum als Einkaufscenter erkennbar. Der Haupteingang an der Talstraße bekommt ein ganz neues Gesicht. Das neue Eingangsportal wird zum Entree, das gut sichtbar die Kunden willkommen heißt. Auch der Eingang an der Straße Am Königshof wird optisch hervorgehoben und erhält Türen, die sich automatisch öffnen.

Zudem wird die Mall überarbeitet. Eine offene Deckengestaltung, überarbeitete Böden und ein neues Lichtkonzept werden Atmosphäre und Aufenthaltsqualität im Center deutlich verbessern. Eine der beiden Rolltreppen wird gedreht, so dass sie künftig parallel laufen.
Die Baumaßnahmen sollen in 2018 und 2019 umgesetzt werden. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Königshof-Galerie langfristig für und mit den Mietern und Kunden zu etablieren.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum