Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

26.09.2017: Eingeschränkte Öffnungszeiten in der Wohngeldstelle

26.09.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

25.09.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

25.09.2017: Die Herbstferienpalette liegt druckfrisch aus

25.09.2017: ''Schutz vor Einbruch - Sicherheit ist Lebensqualität''

25.09.2017: Bürgerinformationsveranstaltung zum Masterplan Neandertal

22.09.2017: 23,3 Prozent beantragen Briefwahl

22.09.2017: Alternative Planung für den Düsselring

22.09.2017: Endspurt zur Bundestagswahl

22.09.2017: Offene Türen zur Museumsnacht

22.09.2017: Die ersten Familien sind in die neue Unterkunft eingezogen

22.09.2017: Bürgerinformationsveranstaltung zum Verkehrsentwicklungsplan

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Abschlussfest auf dem Bauspielplatz

Pressemeldung vom 17.08.2017

Nach spannenden und erlebnisreichen Wochen auf dem Bauspielplatz heißt es bald Abschied nehmen. Am Freitag, 25. August, findet von 15 bis 18 Uhr das Abschlussfest statt. Dazu sind alle Menschen zwischen 0 und 99 Jahren eingeladen. Das Team des Bauspielplatzes sowie die Kinder freuen sich über Salat- und Kuchenspenden. Die Spenden sollten am Freitag bis 14.30 Uhr auf dem Bauspielplatz abgegeben werden.

Außerdem werden noch Mütter, Väter, Onkel, Tanten, Omas oder Opas zur Unterstützung an der Kaffee-/Kuchentheke und am Grill gesucht. Wer beim Abschlussfest ein Stündchen helfen kann, sollte sich an einen Mitarbeiter des Bauspielplatzes wenden.

Am letzten Tag wird nicht mehr gebaut

Für die Kinder, die den Bauspielplatz besuchen, ist es wichtig zu wissen, dass am letzten Freitagmorgen der untere Bauplatz nicht mehr zum Bauen öffnet. Denn vormittags werden die Mitarbeiter und Kinder das Abschlussfest gemeinsam vorbereiten. Der Bauspielplatz wird dann von 13 bis 15 Uhr geschlossen, die Kinder müssen in dieser Zeit den Platz verlassen.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum