Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

21.11.2017: Wasserrohrbrüche auf der Neander- und Goethestraße

21.11.2017: Eheschließungen am 7. 7. 2018 in der Kulturvilla

21.11.2017: Noch freie Plätze für den Ladies Day

21.11.2017: Gewalt gegen Frauen - eine Menschenrechtsverletzung

21.11.2017: Russisches Ballett führt ,,Der Nussknacker'' auf

21.11.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 25. November

20.11.2017: Präsentation: Nutzungskonzept Neandertalhalle (Download)

20.11.2017: Geh- und Radweg von Metzkausen nach Ratingen-Homberg

20.11.2017: Grünabfallsammlung an drei Außenstellen bis 25. November verlängert

20.11.2017: Taubenfütterungsverbot: Neue Schilder im Innenstadtbereich

20.11.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

20.11.2017: Irische Tanzshow und Konzert mit irischer Folk-Band

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Der "Grüffelo“ begeisterte kleine und große Zuschauer

Pressemeldung vom 12.09.2017

Das Figurentheater Köln hat die Geschichte um den liebenswerten „Grüffelo“ für die Puppentheaterbühne umgesetzt und begeisterte am vergangenen Freitag rund 330 Kinder und Eltern in der Neandertalhalle. Andreas Blaschke spielte mit Stabfigur-Marionetten und Klappmaulpuppen aus der Werkstatt von Monika Seibold, die den Originalen aus dem Kinderbuch von Julia Donaldson ziemlich nahe kommen.

Jeder Figur hauchte Andreas Blaschke seinen unverwechselbaren Charakterzug ein und hatte für jede Puppe eine eigene Stimme entwickelt. Sei es das quirlige Eichhörnchen, der selbstsichere Fuchs oder die hinterlistige Schlange.

Die kleinen und großen Zuschauer fieberten bei jeder Begegnung der kleinen Maus auf ihrer Suche nach Haselnüssen mit, ob sie sich behaupten kann. Und endlich trat „Grüffelo“ auf die Bildfläche, sehr zur Belustigung der großen Theaterbesucher mit kölschem Akzent. Am Ende ging natürlich alles gut aus – Kinder und Erwachsene waren begeistert.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum