Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

23.02.2018: Ausschuss für Planung, Verkehr und Umwelt tagt am 28. Februar

23.02.2018: Mettmanner Feuerwehr benötigt dringend mehr Platz

22.02.2018: Endspurt zum Abi 2018 – Schülerhilfen in der Onleihe

22.02.2018: Am Südring wird eine Kontrollsäule für die Lkw-Maut aufgestellt

21.02.2018: Frühlingskonzert mit internationalen Opernstars

21.02.2018: Stadt muss Zeder an der Otfried-Preußler-Schule fällen

21.02.2018: Neues Integrationskonzept einstimmig auf den Weg gebracht

20.02.2018: Vollsperrung Johannes-Flintrop-Straße: Änderung für sieben Buslinien

20.02.2018: Stadt hat keinen Einfluss auf Aufnahmeverfahren an auswärtigen Schulen

20.02.2018: Ab 26. Februar Vollsperrung der Johannes-Flintrop-Straße

20.02.2018: Karten für ''Dornröschen'' einen Euro günstiger

20.02.2018: Gegen Abzocke am Telefon und an der Haustür

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Russisches Ballett führt ,,Der Nussknacker'' auf

Pressemeldung vom 21.11.2017

Am Dienstag, 5. Dezember, führt das Klassische Russische Ballett Peter Tschaikowskis „Der Nussknacker“ um 19.30 Uhr in der Neandertalhalle auf. Das Kulturabteilung der Stadt weist darauf hin, dass der Veranstalter auf seinen Flyer versehentlich den Sonntag als Veranstaltungstag angegeben hat. Die Aufführung des Balletts für die ganze Familie findet aber an einem Dienstag statt.

Die traumhaft schöne Musik von Tschaikowski, perfekter Tanz, wunderschöne Kostüme und handgemalte Bühnenbilder warten auf die Besucher. "Lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie in eine Welt ein, in der Puppen und andere Spielsachen lebendig werden. Seien Sie hautnah dabei, wenn der Nussknacker den Mäusekönig wagemutig herausfordert, und die Prinzessin Ihren Prinzen im Zuckerreich heiratet", lädt der Veranstalter ein. Eintrittskarten für das Ballett gibt es bei www.eventim.de

Foto: Veranstalter


 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum