Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

18.04.2019 - Ein neues Wohn- und Geschäftshaus für die Oberstadt

18.04.2019 - 14 Stellplätze auf dem P+R-Platz Mettmann Stadtwald gesperrt

18.04.2019 - Zentrale des Baubetriebshofes ist heute nicht besetzt

17.04.2019 - Die meisten Wahllokale sind barrierefrei

16.04.2019 - Eichenprozessionsspinner wird bekämpft

16.04.2019 - Brand in einer Gaststätte am Jubiläumsplatz

15.04.2019 - Drei neue Bäume für den Mettmanner Stadtwald

15.04.2019 - Die Meinung der Besucher der Stadtbibliothek ist gefragt

15.04.2019 - Bürgermeister Dinkelmann gab den Startschuss zum 17. Duathlon

15.04.2019 - Regiobahn: Streckensperrung zwischen Mettmann und Gerresheim

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Neuer Bauabschnitt: Vollsperrung der Schwarzbachstraße

Pressemeldung vom 18.04.2018

Nachdem die Arbeiten während der Frostperiode im März eine Zeit lang ruhen mussten, machen die Bauarbeiten zur Verkehrsberuhigung in der Innenstadt inzwischen wieder gute Fortschritte.

Ab dem 24. April kann ein neuer Bauabschnitt in Angriff genommen werden. Zwischen der Zufahrt zur Tiefgarage der Kreissparkasse und der Johannes-Flintrop-Straße wird die Straße komplett gesperrt – auch für den Busverkehr. Bis dahin soll die Neugestaltung der Johannes-Flintrop-Straße größtenteils abgeschlossen sein, so dass die Busse geradeaus über die Johannes-Flintrop-Straße weiterfahren können. Die Rheinbahn wird die Fahrgäste frühzeitig über die Änderungen informieren. Die Umgestaltung der Schwarzbachstraße wird rund fünf Monate dauern.

Verkehrsführung auf der Poststraße wird geändert

Außerdem wird ab dem 24. April die Verkehrsführung auf der Poststraße geändert. Die Ausfahrt zur Bahnstraße wird voll gesperrt. Dort wird der Bereich wieder in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Die Einmündungen mussten für die Linienbusse, die während des Umbaus der Breite Straße über die Poststraße geführt worden waren, umgebaut werden. Autos können von der Johannes-Flintrop-Straße nach rechts in die Poststraße abbiegen und unterhalb der Baustelle wenden, um die Straße wieder zu verlassen.

Am unteren Ende der Poststraße darf aber nur noch nach links in die Johannes-Flintrop-Straße abgebogen werden. Die Netztrennung (Durchfahrtsverbot für den Individualverkehr auf der Johannes-Flintrop- und Schwarzbachstraße, Ausnahme: Busverkehr, Taxis und Fahrradfahrer) tritt mit der Umgestaltung der Schwarzbachstraße in Kraft.

Wenn die Baumaßnahme im oberen Bereich der Poststraße Anfang/Mitte Mai abgeschlossen ist, wird die Sperrung wieder aufgehoben. Dann gilt auf der Poststraße wieder die Einbahnstraßen-Regelung. Autofahrer dürfen von der Johannes-Flintrop-Straße in die Poststraße einbiegen, am Ende aber nur nach rechts auf der Bahnstraße weiterfahren.

Auf der Johannes-Flintrop-Straße gehen die Arbeiten gut voran. (Foto: Kreisstadt Mettmann)


 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum