Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

17.10.2018: Spendengelder des Weltkindertags für Kindergarten ''Sunce''

16.10.2018: Holzbrücke am Neanderthaler bis Mitte November gesperrt

16.10.2018: Jugendamt sucht Pflegefamilien

15.10.2018: Teile des Friedhofs Lindenheide vorübergehend ohne Wasser

15.10.2018: Mit Blaulicht in den Ruhestand

15.10.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 20. Oktober

15.10.2018: Neuer Boule-Platz im Stadtwald wurde eröffnet

12.10.2018: Stadtwaldkids laden zum Kartoffelfest ein

12.10.2018: Viele Kontakte auf der Expo Real geknüpft

11.10.2018: Kanalbaumaßnahme an der Straße Auf dem Hüls

11.10.2018: Rat wählt Marko Sucic zum Fachbereichsleiter für Bildung, Jugend und Soziales

11.10.2018: Verkaufsoffener Sonntag zum Blotschenmarkt

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Kostenloses Fitnessprogramm am Goldberger Teich

Pressemeldung vom 15.05.2018

„In Bewegung bleiben“ geht weiter! Die Veranstaltungsreihe des Runden Tisches für SeniorenFragen (RTfS) bietet am Montag, 28. Mai, von 10 bis 13 Uhr ein kostenloses Fitnessprogramm an. Unter dem Motto „Bewegtes Quartier ME-Ost rund um den Goldberger Teich“ sind Menschen aus ganz Mettmann eingeladen, mitzumachen.

Das DRK-Begegnungszentrum führt durch den Tag. Es gibt verschiedene Bewegungsangebote, Fitness-Checks und Informationen zur Gesundheitsförderung. Für Erfrischungen und eine kleine Stärkung wird gesorgt.

Treffpunkt ist die Goldberger Mühle, bei schlechtem Wetter das DRK-Begegnungszentrum, Bahnstraße 55. Dort wird auch um Anmeldung gebeten, unter Telefon 02104 / 216935 oder E-Mail susann.ribbert@drk-mettmann.de.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe des Rundes Tisches für SeniorenFragen gibt es in der RTfS-Geschäftsstelle im Rathaus unter Telefon 02104 / 980-466 oder per E-Mail unter rtfs@mettmann.de.

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum