Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

20.03.2019 - Stauden und Wildblumen als Straßengrün

20.03.2019 - Am 18. Mai findet die 11. Maigala in der Neandertalhalle statt

20.03.2019 - Experte berichtet über rechtsextreme Gruppierungen

19.03.2019 - Jungentag im Jugendhaus

19.03.2019 - Auf dem Recyclinghof gibt es wieder Kompost

19.03.2019 - Nächstes Mehrlingstreffen am 13. April im Kaplan-Flintrop-Haus

18.03.2019 - Stellungnahme von Bürgermeister Thomas Dinkelmann zur Demonstration der Kleinstpartei ''Der III. Weg''

18.03.2019 - Bauarbeiten auf der Nordstraße

18.03.2019 - Elfriede Brüsewitz feiert ihren 103. Geburtstag

18.03.2019 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Anmeldung zum ''Jungencamp 2018'' ab sofort möglich

Pressemeldung vom 23.05.2018

Vom 15. bis 17. Juni bietet das Jugendhaus Mettmann zum mittlerweile vierten Mal das sogenannte Jungencamp an. Hierbei handelt es sich um ein naturnahes, erlebnisorientiertes Angebot, das von zwei Fachkräften der Jugendförderung begleitet wird. Ziel ist in diesem Jahr die Aggertalsperre im Oberbergischen Land.

Es können maximal zwölf Jungs ab 13 Jahren am Jungencamp teilnehmen. Geplant sind, neben viel Badespaß im See, unter anderem eine Kanufahrt und ein Besuch der nahegelegenen Tropfsteinhöhle. Taschengeld ist nicht zwingend notwendig, die Jungen werden voll versorgt.

Geplante Abfahrt ist am 15. Juni um ca. 15 Uhr nach Schulende. Die Rückkehr ist sonntags für 14 Uhr geplant. Interessierte Eltern können das entsprechende Anmeldeformular direkt im Jugendhaus, Am Königshof 17 in Mettmann, ausfüllen oder per E-Mail unter jugendarbeit@mettmann.de als PDF-Dokument anfordern.

Zur Anmeldung gibt es ebenfalls eine Checkliste von Dingen, die für das Jungencamp benötigt werden. Sollten Dinge fehlen, dann stehen Ogün Yilmazer von der Mettmanner Jugendförderung unter Telefon 0152 / 016 144 07 und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendhauses für Fragen und Informationen zur Verfügung.

An der Aggertalsperre findet das diesjährige "Jungencamp" statt. (Archivfoto: Kreisstadt Mettmann)

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum