Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

15.10.2018: Teile des Friedhofs Lindenheide vorübergehend ohne Wasser

15.10.2018: Mit Blaulicht in den Ruhestand

15.10.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 20. Oktober

15.10.2018: Neuer Boule-Platz im Stadtwald wurde eröffnet

12.10.2018: Stadtwaldkids laden zum Kartoffelfest ein

12.10.2018: Viele Kontakte auf der Expo Real geknüpft

11.10.2018: Kanalbaumaßnahme an der Straße Auf dem Hüls

11.10.2018: Rat wählt Marko Sucic zum Fachbereichsleiter für Bildung, Jugend und Soziales

11.10.2018: Verkaufsoffener Sonntag zum Blotschenmarkt

11.10.2018: Einbahnstraße Am Königshof: Freie Fahrt für Radfahrer

10.10.2018: Rat verabschiedet neue Parkgebührenordnung

10.10.2018: Geld für die Stadtwaldkids und die Spielplatzpaten

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Candle-Light-Konzert des Jugendsinfonie-Orchesters

Pressemeldung vom 06.07.2018

Am Donnerstag, 12. Juli, konzertiert das Jugendsinfonie-Orchester Mettmann um 19.30 Uhr auf dem Schulhof des Konrad-Heresbach-Gymnasiums.
Mit dem Candle-Light-Konzert des Jugendsinfonie-Orchesters Mettmann läuten die städtische Musikschule und das Konrad-Heresbach-Gymnasium traditionell die Sommerferien ein. Der Schulhof des KHG wird zur Bühne.

Neben dem Orchester tritt auch die Streicherklasse auf, die von der Musikschule am KHG geleitet wird. Zu hören sind Werke klassischer Meister wie Ludwig van Beethoven und Antonín Dvorak sowie Arrangements bekannter Film- und Popmusik. Essen und Trinken können wie immer mitgebracht werden.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Förderverein der Musikschule und den Förderverein des KHG wird gebeten.

Sowohl beim Jugendsinfonie Orchester Mettmann als auch bei den Streicherklassen handelt es sich um jahrzehntelange Kooperationen der Musikschule mit dem KHG. Das Orchester ist offen für alle interessierten jungen Musikerinnen und Musiker und nimmt gerne neue Mitglieder auf. Nähere Informationen gibt es bei Markus Sich, unter der Telefonnummer 02104 / 980 412, oder per E-Mail markus.sich@mettmann.de.

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum