Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

16.10.2018: Jugendamt sucht Pflegefamilien

15.10.2018: Teile des Friedhofs Lindenheide vorübergehend ohne Wasser

15.10.2018: Mit Blaulicht in den Ruhestand

15.10.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 20. Oktober

15.10.2018: Neuer Boule-Platz im Stadtwald wurde eröffnet

12.10.2018: Stadtwaldkids laden zum Kartoffelfest ein

12.10.2018: Viele Kontakte auf der Expo Real geknüpft

11.10.2018: Kanalbaumaßnahme an der Straße Auf dem Hüls

11.10.2018: Rat wählt Marko Sucic zum Fachbereichsleiter für Bildung, Jugend und Soziales

11.10.2018: Verkaufsoffener Sonntag zum Blotschenmarkt

11.10.2018: Einbahnstraße Am Königshof: Freie Fahrt für Radfahrer

10.10.2018: Rat verabschiedet neue Parkgebührenordnung

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Kinderbuchautorin präsentiert ihr Buch in der Stadtbibliothek

Pressemeldung vom 09.08.2018

Am Samstag, 11. August, lädt die Stadtbibliothek im Rahmen der wöchentlichen GeschichtenZEIT um 11 Uhr zu einer Buchpräsentation ein.

Janine Puchner ist zu Gast und stellt ihr erstes Kinderbuch „Vampierus und Werwolfo suchen einen Freund“ vor. Die spannende Freundschaftsgeschichte zwischen einem Vampir und einem Werwolf soll der Auftakt zu einer Reihe von Bilderbüchern sein.

Frau Puchner kommt ursprünglich aus Mettmann und ist als Erzieherin tätig. Ihr Buch stellt sie zusammen mit der Illustratorin ihres Buches, Sandra Lor-Zade, vor.

Im Anschluss an die Lesung können die Kinder Masken basteln, die die Hauptfiguren aus dem Buch darstellen. Die Vampirgeschichte wird in den Bestand der Stadtbibliothek aufgenommen und kann nach der Veranstaltung ausgeliehen werden.

Eingeladen sind Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in Begleitung von Eltern und Großeltern. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum