Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

16.10.2018: Holzbrücke am Neanderthaler bis Mitte November gesperrt

16.10.2018: Jugendamt sucht Pflegefamilien

15.10.2018: Teile des Friedhofs Lindenheide vorübergehend ohne Wasser

15.10.2018: Mit Blaulicht in den Ruhestand

15.10.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 20. Oktober

15.10.2018: Neuer Boule-Platz im Stadtwald wurde eröffnet

12.10.2018: Stadtwaldkids laden zum Kartoffelfest ein

12.10.2018: Viele Kontakte auf der Expo Real geknüpft

11.10.2018: Kanalbaumaßnahme an der Straße Auf dem Hüls

11.10.2018: Rat wählt Marko Sucic zum Fachbereichsleiter für Bildung, Jugend und Soziales

11.10.2018: Verkaufsoffener Sonntag zum Blotschenmarkt

11.10.2018: Einbahnstraße Am Königshof: Freie Fahrt für Radfahrer

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Jugendtour in die Ukraine

Pressemeldung vom 03.09.2018

Das Jugendhaus Mettmann und der Verein Integration-Kulturzentrum (IKZ e.V.) bieten in der zweiten Herbstferienwoche eine Tour für Jugendliche ab 14 Jahre in die Ukraine an.

Geplant ist ein mehrtägiger Aufenthalt in Kiew, das politisch und historisch viel zu bieten hat. Neben Sightseeing steht ein Ausflug zur Gedenkstätte Babyn Jar, die daran erinnert, dass dort während der NS-Zeit 33000 Juden ums Leben kamen. Im Rathaus von Kiew wird die Gruppe aus Mettmann von Vitali Klitschko, dem ehemaligen Profiboxer und amtierenden Bürgermeister von Kiew, empfangen.

Danach geht es 200 Kilometer weiter in die Großstadt Zhitomir. Dort trifft die Gruppe Studenten der Universität zum freundschaftlichen Austausch, ein Besuch der Erholungszone und weitere Aktivitäten sind vorgesehen.

Die Kosten für die Tour betragen 100 Euro, darin enthalten sind Flug, Unterkunft und Aktivitäten. Für Bezieher von Sozialleistungen ist eine eventuelle Kostenübernahme durch das Bildungs- und Teilhabepaket auf Nachfrage möglich.

Wichtige Info: Der Abflug kann sich je nach Verfügbarkeit der Tickets um einen Tag verschieben. Die genauen Infos erhalten die Teilnehmer nach abschließender Buchung. Alle Teilnehmer benötigen einen gültigen Reisepass. Für deutsche Staatsangehörige wird kein Visum benötigt. Anmeldeschluss für die Reise in Ukraine ist der 2. Oktober.

Informationen und Anmeldungen: Ogün Yilmazer, Jugendförderung Mettmann , Mobil 01520-1614407, E-Mail oguen.yilmazer@mettmann.de, oder Lilia Lawruk. (IKZ. e.V.), Mobil 0152- 34216312, E-Mail Lilia.lawruk@ikz-kreis-me.de.

Symbolfoto: Blick auf die Andreaskirche in Kiew. (Bildpixel / pixelio.de)

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum