Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

16.10.2018: Holzbrücke am Neanderthaler bis Mitte November gesperrt

16.10.2018: Jugendamt sucht Pflegefamilien

15.10.2018: Teile des Friedhofs Lindenheide vorübergehend ohne Wasser

15.10.2018: Mit Blaulicht in den Ruhestand

15.10.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 20. Oktober

15.10.2018: Neuer Boule-Platz im Stadtwald wurde eröffnet

12.10.2018: Stadtwaldkids laden zum Kartoffelfest ein

12.10.2018: Viele Kontakte auf der Expo Real geknüpft

11.10.2018: Kanalbaumaßnahme an der Straße Auf dem Hüls

11.10.2018: Rat wählt Marko Sucic zum Fachbereichsleiter für Bildung, Jugend und Soziales

11.10.2018: Verkaufsoffener Sonntag zum Blotschenmarkt

11.10.2018: Einbahnstraße Am Königshof: Freie Fahrt für Radfahrer

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Siegerehrung zum Stadtradeln 2018 auf dem Heimatfest

Pressemeldung vom 05.09.2018

Auf dem Heimatfest-Sonntag nutzte Bürgermeister Thomas Dinkelmann die Gelegenheit, um die besten Einzelfahrer und Teams zu ehren, die in diesem Jahr an der Aktion "Stadtradeln" teilgenommen hatten.

"Das war eine wirklich tolle Leistung, die mit dazu beigetragen hat, dass Mettmann bei seiner ersten Teilnahme unter alles kreisangehörigen Städten den vierten Platz belegt hat", sagte der Bürgermeister auf dem prall gefüllten Markt und warb gleichzeitig für die Teilnahme im kommenden Jahr.

"Das Stadtradeln ist eine hervorragende Gelegenheit, um Mettmann und seine Umgebung mit einem ganz anderen Blick wahrzunehmen und vielleicht ganz neue Seiten der Kreisstadt zu entdecken", so der Bürgermeister. Er bedankte sich ganz besonders beim Radsportverein Edelweiß, der für den Auftakt des Stadtradelns eigens eine große Tour geplant und organisiert hatte, die durch alle Mettmanner Stadtteile führte.

Ebenso dankte er Nathalie Villière vom städtischen Veranstaltungsmanagement für die erstmalige Organisation sowie der Freiwilligen Feuerwehr und der Musikschule, die für das Rahmenprogramm bei der Auftakttour gesorgt hatten.

Die meisten Kilometer als Einzelfahrer konnte in diesem Jahr Stefan Schwarzer auf seinem Tacho verbuchen. Er erreichte in der Zeit vom 19. Mai bis 8. Juni stolze 1.902 Kilometer, gefolgt von Petra Koch mit 1.306 Kilometern und dem Drittplatzierten Oliver Voigt mit 1.168 Kilometern.

Bestes Team war standesgemäß der RV Edelweiß mit insgesamt 15.755 gefahrenen Kilometern, gefolgt vom Polizeisportverein mit 11.859 Kilometern und den TRIandertalern mit 6.486 Kilometern.

Darüber hinaus wurden unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern attraktive Preise verlost, die von folgenden Unternehmen, Einzelpersonen und Einrichtungen zur Verfügung gestellt wurden: Velo Leitner, Personaltrainer Robert Dreisiebner, CityMarkt Ugur Baydar, Freundeskreis der Stadtbibliothek, RV Edelweiss, Neanderthal-Museum, Kreisstadt Mettmann.

Der Bürgermeister gratulierte herzlich und überreichte im Rahmen des Heimatfestes feierlich die Urkunden. "Für uns steht außer Frage, dass wir auch im Jahr 2019 wieder am Stadtradeln teilnehmen werden", so Dinkelmann, der dazu passend erläuterte, dass sowohl kurz- als auch langfristig das Radwegenetz in Mettmann weiter ausgebaut und verbessert werden soll.

Stadtradeln 2018 - Zahlen und Fakten

Die besten Fahrer beim diesjährigen Stadtradeln wurden auf dem Heimatfest von Bürgermeister Dinkelmann geehrt. (Foto: Kreisstadt Mettmann)

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum