Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

16.10.2018: Holzbrücke am Neanderthaler bis Mitte November gesperrt

16.10.2018: Jugendamt sucht Pflegefamilien

15.10.2018: Teile des Friedhofs Lindenheide vorübergehend ohne Wasser

15.10.2018: Mit Blaulicht in den Ruhestand

15.10.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 20. Oktober

15.10.2018: Neuer Boule-Platz im Stadtwald wurde eröffnet

12.10.2018: Stadtwaldkids laden zum Kartoffelfest ein

12.10.2018: Viele Kontakte auf der Expo Real geknüpft

11.10.2018: Kanalbaumaßnahme an der Straße Auf dem Hüls

11.10.2018: Rat wählt Marko Sucic zum Fachbereichsleiter für Bildung, Jugend und Soziales

11.10.2018: Verkaufsoffener Sonntag zum Blotschenmarkt

11.10.2018: Einbahnstraße Am Königshof: Freie Fahrt für Radfahrer

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

In Bewegung bleiben – Übungsparcours zur Sturzprophylaxe

Pressemeldung vom 11.09.2018

Defizite in der Gleichgewichtsfähigkeit erhöhen das Sturzrisiko in Alltagssituationen. Aus einer Sturzsituation können beträchtliche Verletzungen des Bewegungsapparates resultieren, mit teilweise schwerwiegenden Konsequenzen für die täglichen Aufgaben. Der typische Alterungsprozess geht unter anderem mit einer Abnahme der Muskelkraft und einer Verschlechterung der sensorischen Wahrnehmung einher, wodurch sich auch die Gleichgewichtsfähigkeit verschlechtert und das Sturzrisiko erhöht wird.

Erfreulicherweise konnte in einer Vielzahl von Studien gezeigt werden, dass neben der Muskelkraft auch die Gleichgewichtsfähigkeit in jedem Lebensabschnitt trainierbar ist, wodurch das Sturzrisiko deutlich verringert werden kann. Ein Übungsparcours zur Sturzprophylaxe greift genau diesen Gedanken auf und stellt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor die Herausforderung, ihr Gleichgewicht zu testen und zu trainieren.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „In Bewegung bleiben“ des Vereins Runder Tisch für SeniorenFragen Mettmann (RTfS) lädt mettmann-sport dazu ein, den Übungsparcours am Dienstag, 18. September, von 10 bis 11 Uhr zu besuchen. Alle Bürgerinnen und Bürger können das Bewegungsangebot kostenlos nutzen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Treffpunkt in sportlicher Kleidung ist in der Gustav-Bovensiepen-Halle, Neanderstraße 16d (rechts hinter der AOK). Für Fragen ist die Geschäftsstelle des Runden Tisches für Seniorenfragen über die Telefonnummer 02104 / 980-466, oder mettmann-sport unter der Telefonnummer 02104 / 976006 erreichbar.

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum