Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

18.01.2019 - Bürgermeister trifft den Vorstand der Kulturgemeinde im Rathaus

16.01.2019 - Schüler der Musikschule Mettmann treten bei ,,Jugend musiziert‘‘ an

16.01.2019 - Bauarbeiten an der Regiobahn-Haltestelle Mettmann-Stadtwald

15.01.2019 - Anika Kappel und Fabian Lamshöft sind die Sprecher des Jugendrates

15.01.2019 - Warnung vor dubiosen Spendensammlern

15.01.2019 - Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek

15.01.2019 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

14.01.2019 - ''Runder Tisch für SeniorenFragen'': Jahresprogramm zum Thema ''Gesunde Ernährung''

14.01.2019 - Sternsinger besuchten Rathaus und Feuerwehr

14.01.2019 - Baustelle im Bereich Nordstraße/Berliner Straße

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Engpässe auf der A3 zwischen Ratingen und Mettmann

Pressemeldung vom 13.09.2018

Der Landesbetrieb Straßen.NRW teilt mit, dass am kommenden Wochenende auf der A3 zwischen Ratingen und Mettmann mit Behinderungen gerechnet werden muss. Am Samstag, 15. September, wird der Verkehr zwischen dem Autobahndreieck Ratingen-Ost und der Anschlussstelle Mettmann in Fahrtrichtung Köln von 7 Uhr bis zirka 12 Uhr auf einen Fahrstreifen reduziert, um Markierungsarbeiten durchzuführen.

Zudem ist das gesamte Wochenende von Freitagabend, 14. September, ab etwa 20 Uhr bis Montag, 17. September, gegen 5 Uhr der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen auf zwei von drei Fahrstreifen reduziert. Die Regionalniederlassung Niederrhein von Straßen.NRW ertüchtigt den Standstreifen, so dass der Seitenstreifen anschließend für den Verkehr genutzt werden kann.

Diese Arbeiten finden bewusst am verkehrsärmeren Wochenende statt. Mit Verkehrsbehinderungen muss trotzdem gerechnet werden.

Ein Straßenwärter bei Absicherungsmaßnahmen. (Foto: Straßen.NRW)

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum