Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

16.10.2018: Holzbrücke am Neanderthaler bis Mitte November gesperrt

16.10.2018: Jugendamt sucht Pflegefamilien

15.10.2018: Teile des Friedhofs Lindenheide vorübergehend ohne Wasser

15.10.2018: Mit Blaulicht in den Ruhestand

15.10.2018: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 20. Oktober

15.10.2018: Neuer Boule-Platz im Stadtwald wurde eröffnet

12.10.2018: Stadtwaldkids laden zum Kartoffelfest ein

12.10.2018: Viele Kontakte auf der Expo Real geknüpft

11.10.2018: Kanalbaumaßnahme an der Straße Auf dem Hüls

11.10.2018: Rat wählt Marko Sucic zum Fachbereichsleiter für Bildung, Jugend und Soziales

11.10.2018: Verkaufsoffener Sonntag zum Blotschenmarkt

11.10.2018: Einbahnstraße Am Königshof: Freie Fahrt für Radfahrer

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

15. Mettmanner Stadtgebet findet am 3. Oktober statt

Pressemeldung vom 25.09.2018

Das Stadtgebet, das die Stadt gemeinsam mit dem Forum der Religionen und Kulturen zum 15. Mal veranstaltet, ist inzwischen zu einem festen Bestandteil der vielfältigen Mettmanner Traditionen geworden.

Das 15. Mettmanner Stadtgebet wird am Mittwoch, 3. Oktober, um 12 Uhr im Bereich des Mahnmals in der Fußgängerzone / Lavalplatz, direkt neben der evangelischen Kirche veranstaltet.

Am Stadtgebet beteiligen sich die Katholische Pfarrei St. Lambertus und die Evangelische Kirchengemeinde Mettmann, der Türkisch-Islamische Kulturverein und die Neuapostolische Kirche.

Das diesjähriges Motto des Stadtgebetes lautet: „Begegnungen in der Stadt: Herzenswürde und Respekt“. Damit soll auf die Notwendigkeit eines respektvollen Umgangs zwischen allen Menschen hingewiesen werden.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an diesem kleinen Jubiläums-Stadtgebet teilzunehmen.

Im vergangenen Jahr fand das Stadtgebet zum zweiten Mal am Tag der Deutschen Einheit statt. (Archivfoto: Kreisstadt Mettmann)


 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum