Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

14.12.2018 - Frauenfilmtag im Weltspiegel-Kino am 9. Januar

14.12.2018 - Feuerwehr: Gebäudebrand eines Einfamilienhauses in Metzkausen

13.12.2018 - Neuer Standort der Feuerwehrwache an der Peckhauser Straße

13.12.2018 - Bürgermeister beanstandet Beschluss der Politik

13.12.2018 - Spendenaktion für die Mettmanner Tafel

12.12.2018 - Schülervertreter im Gespräch mit Bürgermeister Dinkelmann

12.12.2018 - Rat verabschiedet den Haushalt 2019

12.12.2018 - Mettmann ist beim ''Stadtradeln'' 2019 wieder am Start

12.12.2018 - Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

11.12.2018 - Termine für die Kinderkleiderflohmärkte 2019 stehen fest

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Vollsperrung auf der A3 zwischen Ratingen-Ost und Mettmann

Pressemeldung vom 25.09.2018

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein erneuert am Wochenende (28. September bis 1. Oktober) die Fahrbahndecke auf der A3 in Fahrtrichtung Köln zwischen dem Autobahndreieck Ratingen-Ost und der Anschlussstelle Mettmann.

Von Freitagabend um 22 Uhr bis Montagmorgen um 5 Uhr wird dieser Bereich für den Verkehr gesperrt. Weil mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden muss, sollte die Baustelle großräumig umfahren werden. Umleitungen sind eingerichtet.

Überregional wird der Verkehr ab dem Autobahnkreuz Breitscheid über die A52 bis zum Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord, weiter über die A44 bis zum Autobahnkreuz Meerbusch und auf die A57 in Richtung Köln geführt. Am Autobahndreieck Neuss-Süd kann auf die A46 gewechselt werden und ab dem Autobahnkreuz Hilden gelangt man wieder auf die A3 in Richtung Frankfurt/Köln.

Eine lokale Umleitung ist ab dem Autobahndreieck Ratingen Ost durch einen "Roten Punkt" ausgeschildert und führt über die L422 in Richtung Wülfrath, weiter über die K38 und K37 zur B7 und von dort zur Anschlussstelle A3/Mettmann.

Symbolfoto: Petra Bork / pixelio.de

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum