Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

25.03.2019 - Parkplatz an der Johannes-Flintrop-Straße wurde freigegeben

25.03.2019 - Bürgermeister-Sprechstunde

25.03.2019 - Lokalmatador will den 17. Mettmanner Duathlon gewinnen

25.03.2019 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

22.03.2019 - Mettmann bekommt keine Neandertaler-Ampelmännchen

22.03.2019 - Veranstaltungen über gesunde Ernährung

21.03.2019 - Weg frei für die Städtepartnerschaft mit Gorazde

21.03.2019 - Gitarrenschüler der Musikschule spielen in der Kulturvilla

21.03.2019 - Sprechstunde des Seniorenrates im evangelischen Gemeindehaus

20.03.2019 - Stauden und Wildblumen als Straßengrün

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Beförderung für Matthias Mausbach zum Brandrat

Pressemeldung vom 22.10.2018

Matthias Mausbach, Leiter der Abteilung Feuerschutz- und Rettungswesen sowie stellvertretender Leiter der Feuerwehr, ist am Montag offiziell von Bürgermeister Thomas Dinkelmann mit Wirkung zum 1. November zum Brandrat befördert worden.

Matthias Mausbach ist seit 27 Jahren ehrenamtlich sowie hauptberuflich tätig. Nach Stationen in Erkrath, Düsseldorf und Wülfrath übernahm er im Juli 2017 die Leitung der Abteilung Feuerschutz- und Rettungswesen als Nachfolger von Rolf Hamacher. Im März 2018 wurde er zum stellvertretenden Leiter der Mettmanner Feuerwehr ernannt.

Zuvor hatte bereits der Rat der Stadt Mettmann in seiner Sitzung vom 9. Oktober der Beförderung Mausbachs vom Brandamtsrat zum Brandrat zugestimmt. Neben Bürgermeister Thomas Dinkelmann zählten Fachbereichsleiterin Veronika Traumann sowie Personalratsvorsitzender Peter Nachtigall zu den ersten Gratulanten.

(v.l.) Bürgermeister Thomas Dinkelmann, Brandrat Matthias Mausbach, Fachbereichsleiterin Veronika Traumann und Personalratsvorsitzender Peter Nachtigall. (Foto: Kreisstadt Mettmann)

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum