Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

22.03.2019 - Mettmann bekommt keine Neandertaler-Ampelmännchen

22.03.2019 - Veranstaltungen über gesunde Ernährung

21.03.2019 - Politik spricht sich für die Städtepartnerschaft mit Gorazde aus

21.03.2019 - Gitarrenschüler der Musikschule spielen in der Kulturvilla

21.03.2019 - Sprechstunde des Seniorenrates im evangelischen Gemeindehaus

20.03.2019 - Stauden und Wildblumen als Straßengrün

20.03.2019 - Am 18. Mai findet die 11. Maigala in der Neandertalhalle statt

20.03.2019 - Experte berichtet über rechtsextreme Gruppierungen

19.03.2019 - Jungentag im Jugendhaus

19.03.2019 - Auf dem Recyclinghof gibt es wieder Kompost

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Tannenbäume werden am 29. Oktober aufgestellt

Pressemeldung vom 26.10.2018

Am Montag, 29. Oktober, werden Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshof zwischen 7 und 10 Uhr die drei großen Weihnachtsbäume auf dem Markt, auf dem Jubiläumsplatz und vor dem Rathaus aufstellen. Der frühe Zeitpunkt wurde gewählt, damit anschließend mit dem Aufbau des Blotschenmarktes begonnen werden kann.

Wegen der Aufstellung der Tannenbäume kann es am 29. Oktober zu kurzzeitigen Behinderungen auf der Lutterbecker Straße, Oberstraße, Markt, Düsseldorfer Straße, Eichstraße, auf dem Jubiläumsplatz und der Straße Am Rathaus sowie der Neanderstraße kommen.

Bis zum 26. Oktober sollen alle Halte- und Parkverbote, die notwendig sind, damit die Tannenbäume angeliefert und aufgestellt werden können, eingerichtet sein, so dass die Autofahrer frühzeitig informiert sind.

Sperrungen von Straßenbereichen werden nur während der Arbeiten vor Ort durchgeführt. Wegen möglicher kurzfristiger Behinderungen bittet die Stadtverwaltung um Verständnis.

Auch vor dem Rathaus wird am Montag ein Tannenbaum aufgestellt. (Archivfoto: Kreisstadt Mettmann)

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum